Sportlernahrung: Ernährungsstrategie für sportliche Höchstleistungen

Energie, die Sie jederzeit abrufen können
Kohlenhydrate allein genügen nicht

Ohne die richtige Energiezufuhr verpufft der Trainingseffekt – wenn Sie nicht schon mittendrin schlappmachen

  • Ausdauer und Kraft (Rad, Langlauf, Rudern): Bei der Ausdauer ist eine permanente Energieversorgung wichtig. Kohlenhydrate allein genügen nicht. Idealer Snack: Joghurt mit Haferflocken oder Milchreis. Die enthaltene Stärke gibt auch später noch Energie ab. Beim Bodybuilding darf es auch ein Vollkornbrot sein.
  • Schnellkraft (Sprint, Turnen, Badminton): Kohlenhydrate liefern Energie, die sofort verfügbar ist. Mit Bananen oder Trockenobst bleiben Sie garantiert nicht auf der Strecke.
  • Kampf- oder Spielsport (Boxen, Tennis, Fußball): Milchreis ist hier die ideale Stärkung für zwischendurch.

Sponsored SectionAnzeige