Technik-Glossar: F

Das Lexikon der Multimedia-Technik – von FAQ bis FTP

FAQ
Frequently Asked Questions: Häufig gestellte Fragen. Weitverbreitete Online-Dienstleistung, bei der oft gestellte Fragen beantwortet werden. FAQ sind eine gute Möglichkeit für einen Neuling, Informationen über bestimmte Aspekte des Internet zu erhalten.

Fax Polling
Gehört zu dem Begriff Fax on demand (Fax auf Abruf). Der Interessent wählt von seinem Fax-Gerät eine Nummer und startet damit die Übertragung von Informationen an das eigene Gerät.

Firewall
Englische Bezeichnung für „Brandmauer“– eine Schutzwand, durch den ein Computer vor fremden Zugriffen gesichert wird. Diese Technik in Form von Hard- oder Software kontrolliert den Datenfluss zwischen einem privaten und einem ungeschützten Netzwerk und schützt ein internes Netz vor Angriffen aus dem Internet. Dazu vergleicht die Firewall die IP-Adresse des Rechners, von dem ein empfangenes Datenpaket stammt, mit einer Liste erlaubter Sender – nur deren Daten dürfen passieren. Sie soll aber auch das Eindringen fremder Nutzer in einen Server oder ein geschlossenes Netzwerk (Intranet) verhindern.

Follow-TV
Follow-TV ist ein Hilfsmittel, mit dem die Programm- einstellung eines TV-Gerätes automatisch vom Videorecorder übernommen wird. Dafür müssen beide Geräte mit einem SCART-Kabel verbunden sein.

Fragmentierung
Normalerweise werden alle Daten einer Datei direkt hintereinander auf der Festplatte gespeichert. Allerdings funktioniert das nur, wenn ein genügend großer zusammenhängender Speicherbereich zur Verfügung steht. Ist dies nicht der Fall, werden Dateien zerstückelt, das heißt auf einzelne Cluster aufgeteilt auf die Festplatte geschrieben. Man spricht hier von fragmentierten Daten. Da der Lesekopf der Festplatte für das „Anfahren'“ der einzelnen Fragmente mehr Zeit benötigt, verzögert sich das Laden von Dateien. Deshalb ist es sinnvoll, die Festplatte in regelmäßigen Abständen aufzuräumen und die Dateien wieder in einem Stück dort abzulegen. Dieser Vorgang heißt Defragmentierung.

Frames
Frames (Rahmen) sind eine Technik zur Aufteilung des Bildschirmfensters eines Browsers in mehrere Bereiche. Eine Website kann aus mehreren HTML-Seiten bestehen, die durch sichtbare oder unsichtbare Rahmen getrennt werden. Häufig wird ein Frame für das Menü, ein Frame für eine Kopf- oder Fußzeile und ein weiteres Frame für die Anzeige des eigentlichen Inhalts der Seite verwendet. Durch die Frame-Technik müssen wiederkehrende Elemente, etwa Menüs, nicht auf jeder Seite neu zur Verfügung gestellt werden, sondern bleiben auch bei Wechsel der Webseiten erhalten.

Freeware
Kostenlose und weiterverbreitbare Software, deren Autoren jedoch nicht ausdrücklich auf ihre Rechte verzichtet haben, werden als Freeware bezeichnet. Oft fallen Test-Versionen von namhaften Software-Herstellern unter diese Kategorie.

FTP
File Transfer Protocol (Datenübertragungsprotokoll) ist eine Standardmethode zum Übertragen von Dateien zwischen FTP-Servern und Nutzern über das Internet.

Seite 5 von 10

Sponsored SectionAnzeige