Elektronischer Unfallschutz: Fahrsystem warnt vor Unfällen

Sicher am Steuer?
Fahrsystem bei Unfällen: Drivsco soll vor unsicheren Manövern warnen

In Zukunft könnte eine neuartige Bordelektronik Ihren Fahrstil erkennen und Sie vor riskanten Manövern warnen

Ein neuartiges Fahrsystem könnte bald helfen, Unfälle zu verhindern. Das an der Universität im spanischen Granada entwickelte Drivsco soll den Fahrstil seines Fahrers erkennen und erlernen. Weicht dieser in bestimmten Situationen von seiner gewöhnlichen Fahrweise ab, warnt das System den Fahrer, so Forschungsleiter Eduardo Ros Vidal.

Drivsco passt sich demanch jedem Fahrstil an, egal ob sportlich oder zurückhaltend. Es weiß offenbar, wie ein Fahrer eine Kurve fährt und wie er sich einer Kreuzung nähert. Das System funktioniert über eine Reihe von Sensoren, die während der Fahrt Daten sammeln (auch per GPS und Kameras). Daraus erstellt Drivsco dann ein Fahrerprofil.

Es kracht meistens nachts
Das System ist in erster Linie für Nachtfahrten gedacht, erklären die Wissenschaftler. Denn hier passieren gemäß einer aktuellen Statistik des European Car Council unverhältnismäßig viele Unfälle: 42 Prozent, obwohl zu dieser Zeit 60 Prozent weniger Verkehr herrscht.

Sponsored SectionAnzeige