Ziffernblatt: Falsche Zahlen auf Uhren?

Frage: Auf den meisten Uhren mit römischen Ziffern steht die Vier als IIII statt als IV. Warum?
Christopher Berg, Stuttgart
Die Vier mit vier römischen Einsen zu schreiben, ist Tradition
Selbst die Römer haben die Zahl Vier falsch geschrieben

Unsere Antwort:

Aus Tradition. "Bereits bei alten Wanduhren aus der Zeit der Römer findet man diese eigentlich falsche Schreibweise", sagt Fred Gronbach von Rolex Uhren Deutschland. "Wahrscheinlich fand man die Variante mit den vier I damals schöner." Dass die Neun anders als die Vier korrekt geschrieben wird (IX statt VIIII), hat einen anderen Grund: Die falsche Schreibweise ist zu lang.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige