Ernährungslexikon: FAQs zu Salzen

Fragen rund um Mineralien
Die wichtigsten Fragen zu Mineralien

Sie fühlen sich nicht gerade zum Chemiker berufen? Wir beantworten alle Fragen zum Thema "Mineralien"

Was sind Mineralien überhaupt? Salze, die unentbehrliche Funktionen des Organismus unterstützen. Ohne sie gäbe es zum Beispiel keine Atmung, Verdauung, Vermehrung und Stoffwechselvorgänge. Außerdem schützen Mineralien vor Krebs und Erkältungen und steigern die körperliche Leistungsfähigkeit.

Wie komme ich an Mineralien ran? Wir nehmen sie mit dem Essen auf. Damit Sie ausreichend versorgt sind, sollten Sie auf eine ausgewogene Ernährung achten: Verzehren Sie möglichst verschiedene Nahrungsmittel wechselnder Herkunft.

Kann man Mineralien verlieren? Mit jedem Tropfen Schweiß, Urin und Blut gehen uns wertvolle Mineralien verloren.

Können Mineralien Probleme verursachen? Ja – bei Überdosierung, oder wenn ein Missverhältnis entsteht: Zusatzstoffe in industriell verarbeiteten Lebensmitteln etwa stören das natürliche Mineralstoff-Gleichgewicht in unserer Nahrung. Es ergibt sich ein Missverhältnis, und dieses kann zu Gesundheitsproblemen führen. Lesen Sie dazu unser Mineralien-Alphabet rechts!

Wie vermeide ich Mängel und Störungen? Indem Sie mineralienfreundlich werden – und die folgenden Tipps beherzigen: Waschen Sie Gemüse unzerkleinert, sonst spülen Sie die Mineralstoffe aus. Grillen, Garen, Dämpfen, Blanchieren und Dünsten ist mineralienschonender als Kochen. Verwenden Sie während des Kochens entstandene Flüssigkeiten weiter, um daraus Suppen oder Soßen zu machen. Essen Sie frische Kost und Tiefkühlprodukte statt Konserven oder Fertiggerichte.

Helfen Ergänzungspräparate? Vorsicht, Pillen können Ihren Mineralienhaushalt aus dem Gleichgewicht bringen! In Ausnahmefällen sind die Präparate jedoch sinnvoll: Etwa, wenn Sie viel schwitzen oder Reisedurchfall bekommen. Auch Leistungssportler sollten auf Magnesium und Kalzium-Präparate zurückgreifen, wenn die Waden nachts zu Krämpfen neigen. Falls Sie sich wirklich regelmäßig die Pille geben wollen, lassen Sie sich vorher von einem Arzt untersuchen und beraten.

Seite 38 von 46

Sponsored SectionAnzeige