Sommerschuhe: Farbenfrohe Bootsschuhe

In jedem Mann steckt ein Entdecker. Die neuen farbenfrohen Bootsschuhe der Saison sind auch für Landratten gedacht. Sie müssen also nicht in See stechen, um sich die Schuh-Trends der Sommersaison anzuschauen

1 / 17 | Clarks, 110 Euro

Lässig: Clarks

Der „Quay Port" von Clarks ist aus einem Premium-Glattleder gefertigt. Die Sägezahn Laufsohle aus Gummi sorgt für Halt. Nicht rostende Ösen sorgen dafür, dass die Schuhe auch wirklich seetauglich sind. Zu ergattern in den Größen 41 bis 46 zum Preis von 110 Euro

2 / 17 | Car Shoes, 245 Euro

Klassisch: Car Shoes

Klassischer Bootsschuh aus Glattleder von Car Shoe für zirka 245 Euro

3 / 17 | Gant Shoes, 120 Euro

Knallig: Gant Shoes

Der Bootsschuh „Dockers“ von Gant ist aus 100% Wildleder und kostet um 120 Euro

4 / 17 | AM Shoe, 50 Euro

Maritim: AM Shoe

Moderner Veloursleder-Bootsschuhe im angesagten Farbmix von AM Shoe sind für um die 50 Euro erhältlich

5 / 17 | Marc O'Polo, 150 Euro

Hoch geschnitten: Marc O'Polo

Die hoch geschnittenen Bootsschuhe von Marc O’Polo sind aus Rindsleder und kosten zirka 150 Euro

6 / 17 | Tod's, 390 Euro

Farbig: Tod's

Der Bootsschuh „Marlin" ist aus rotem Veloursleder und kostet um 390 Euro

7 / 17 | Aigle, 100 Euro

Sommerlich: Aigle

Bootsschuhe in knalligen Farben sind der Trend dieses Frühjahr. Dieses Modell ist von Aigle und kostet 110 Euro. Der Bootsschuh ist aus 100% Wildleder und somit ideal für das Frühjahr

8 / 17 | Mephisto, 155 Euro

Sportlich: Mephisto

Den Bootsschuh von Mephisto gibt es ab 155 Euro. Das gefettete, glatte Naturleder ist wasserabweisend und eignet sich super für das manchmal regnerische Aprilwetter

9 / 17 | Replay, 120 Euro

Used-Optik: Replay

Replay präsentiert einen eher ungewöhnlichen Bootsschuh. Mit seiner halben Höhe und der Denim-Optik bietet er eine moderne Alternative zum klassischen Bootsschuh. Erhältlich ist er für zirka 120 Euro

10 / 17 | Sperry Top Sider, 120 Euro

Farbenfroh: Sperry Top Sider

Das Modell „Authentic Original” von Sperry Top-Sider ist aus blauem Wildleder und kostet 120 Euro. Neben der typischen Bootsschuhform besitzt er eine zusätzliche Mocassinnaht

11 / 17 | Geox, 150 Euro

Pur: Geox

Der halbhohe Bootsschuh von Geox kostet 150 Euro. Er ist aus braunem Büffelleder und verfügt natürlich über eine atmungsaktive Sohle

12 / 17 | Fly London, 130 Euro

Trendig: Fly London

Seglerschuh von Fly London. Preis um 130 Euro

13 / 17 | Nobrand, von 109 Euro bis 129 Euro

Aufwendig: Nobrand

Die Farbe dieses Schuhs wird per Hand in mehreren Schichten auf das Kalbsleder aufgetragen, was dem Schuh von Nobrand diesen ungleichmäßigen Look verleiht. Der Schuh Barcelona von Nobrand kostet von 109 Euro bis 129 Euro

14 / 17 | KangaRoos, 50 Euro

Chuck-Form: KangaRoos

Moderner geht es nicht. Modell im verwaschenen Rot kostet zirka 50 Euro. Ein Mix aus Canvas und Leder sorgt für optimalen Tragekomfort

15 / 17 | Sioux, 100 Euro

Authentisch: Sioux

Das Modell Jerico von Sioux sorgt mit seiner Oberfläche aus supersoften Rindsleder in trendiger, gewaschener Optik für einen authentischen Look. Der handgenähte Schuh in original Mokassin-Machart verfügt über eine leichte Laufsohle. Erhältlich für 100 Euro

16 / 17 | Energie, 90 Euro

Jugendlich: Energie

Der sportliche Bootsschuh von Energie kostet um die 90 Euro und besteht aus 80% Leder und 20% Synthetik

17 / 17 | Aigle, 110 Euro

Traditionell: Aigle

Wer keine knalligen Farben an den Füßen tragen mag, der kann problemlos zu dem schwarzen klassischen Bootsschuh aus Glattleder von Aigle zurückgreifen. Preis, um die 110 Euro

Anzeige
Sponsored Section Anzeige