Aufschnitt: Farbveränderung bei frischer Wurst?

Frage: Regelmäßig bekomme ich an der Wursttheke Ärger, weil ich das oberste, leicht angegraute Stück nicht kaufen will. Die Verkäuferin behauptet, es sei absolut frisch. Stimmt das?
Christian Behrens, Weinsberg
Farbveränderungen bei frischer Wurst?
Frischer Aufschnitt schmeckt am besten

Unsere Antwort:

Gute Metzgereien schneiden in der Regel für ihre Kunden Aufschnitt frisch ab. In manchen Supermärkten wird schon mal auf Vorrat geschnitten. Das muß den Geschmack und die Qualität des Aufschnitts nicht beeinflussen. Denn Licht und Luft verändern zunächst nur die Farbe des Fleisches.

Wichtiger ist die Feuchtigkeit der Wurst: Wenn die Oberfläche einen trockenen Eindruck macht, haben Sie völlig recht, das Stück zurückzuweisen. Geruch und Geschmack haben dann eine andere Qualität. Doch das ist erst der Fall, wenn die Scheibe zulange geschnitten in der Auslage liegt.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige