FIBO-Voting: Felix gewinnt Fitness-Model-Contest 2015

Felix gewinnt Fitness-Model-COntest
Video: Felix hat den Fitness-Model-Contest 2015 und ein Foto-Shooting für die Men's Health gewonnen

Der Gewinner des FIBO-Votings 2015 steht fest: Felix aus Bad Vilbel überzeugt Leser und Jury und gewinnt ein Fitness-Shooting für die Men’s Health

Wir gratulieren! Felix Huwe ist der glückliche Gewinner unseres Fitness-Model-Contests. Auf der Fitnessmesse FIBO 2015 in Köln konnten sich die Besucher an unserem Stand als Model vor unserem Cover probieren. Wie seine knapp 500 Mitstreiter traute sich auch Felix vor die Kamera – und das mit Erfolg: Mit seinem Körper überzeugte er nicht nur unsere User, sondern auch die Jury.

Den Elektrotechnik- Studenten erwartet eine gemeinsame Fitness-Bildstrecke mit Annika, Gewinnerin des parallelen Model-Contests der Women’s Health. Um beim Shooting in Bestform zu sein, trainiert Felix seinen Body täglich: „Innerhalb von knapp einem Jahr habe ich mein Gewicht von 81 auf fast 90 Kilo gesteigert. Bis zum Shooting geht da noch mehr.“ Die Ergebnisse werden als Bildstrecke in einer Ausgabe der Men’s Health veröffentlicht.

Hier geht's zur Gewinnerin bei den Frauen auf WomensHealth.de

Fitness-Model-Contest Gewinner Felix im Interview

Herzlichen Glückwunsch zum Sieg! Haben Sie damit gerechnet, dass Sie den Fitness-Model-Contest gewinnen?
Überhaupt nicht. Als ich erfahren hab, dass ich das Shooting machen darf, war ich echt baff. Ich habe mir überhaupt nichts dabei gedacht, als ich mich bei der FIBO ablichten lassen habe. Umso mehr freue ich mich jetzt natürlich, dass ich gewonnen habe.

Wie sind Sie darauf gekommen, bei dem Contest mitzumachen?
Geplant habe ich das auf jeden Fall nicht. Ich war mit ein paar Kollegen selbst auf der FIBO vertreten und war direkt neben dem Stand der Men’s Health. Da hat sich das einfach ergeben.

Wieviel Sport ist denn für so einen Body nötig?
Ich trainiere seit knapp einem Jahr jeden Tag mit Bodyweight-Übungen. Früher hatte ich mal eine Phase, in der ich regelmäßig ins Fitnessstudio gegangen bin. Heute bevorzuge ich das Training draußen mit meinem eigenen Körpergewicht und merke, dass es mir gut tut. Selbst Schnee oder Regen halten mich nicht vom Training ab.

Wie motivierst du dich dazu, wirklich jeden Tag zu trainieren?
Ich sehe es als persönliche Challenge, das durchzuziehen. Manchmal sage ich mir dreimal laut: „Who am I? I’m a champion!“ – ich weiß auch nicht warum, aber das bewirkt bei mir schon Wunder. Es kommt wirklich super selten vor, dass ich mal gar nicht kann und möchte. Dann gönne ich mir aber auch wirklich einen Tag Ruhe. Schätzungsweise passiert das einmal pro Monat.

Und wie sieht deine Ernährung aus?
Ich bin überzeugter Vegetarier und seit kurzem ernähre ich mich sogar vegan. Ich finde, dass das eine klasse Sache ist und auch richtig gut zum Streetworkout passt. Ich habe dabei aber keinen speziellen Plan, sondern vertraue ganz darauf, was mein Körper mir sagt. Am liebsten esse ich übrigens alle Arten von Früchten.

Was würdest du anderen potenziellen Fitness-Models auf den Weg geben?
Am Ball zu bleiben. Das Wichtigste ist, wirklich den Willen zu haben, sich zu verändern und sich jeden Tag aufs Neue zu motivieren. Manchmal ist der Weg steinig, aber auch dann muss man dran bleiben. Es lohnt sich auf jeden Fall!


Seite 8 von 13

Sponsored SectionAnzeige