Pelz-Experten: Fendi

Maria Silvia Venturini-Fendi ist die Designerin der Herrenlinie von FendiMaria Silvia Venturini-Fendi ist die Designerin der Herrenlinie von Fendi
Maria Silvia Venturini-Fendi designt die Herrenlinie von Fendi

Auch wenn ein Pelz für viele Menschen ein Problem darstellt: Bei Fendi ist er einfach ein Essential. Die Herrenlinie von Fendi wurde 2010 zeitweise eingestellt und ist seit 2012 wieder da

Wer steckt dahinter?
Maria Silvia Venturini-Fendi ist die Designerin der Herrenlinie und eine der Enkelinnen des Gründerpaars.

Wie fing es an?
1925 gründeten Edoardo und Adele Fendi einen Pelzsalon in Rom. Ihre fünf Töchter führten das Geschäft nach dem Zweiten Weltkrieg weiter und hielten das Angebot up to date. 1965 engagierten sie Karl Lagerfeld als Chefdesigner für Pelze und Lederaccessoires. Ihm verdankt das Unternehmen seinen international führenden Namen in der Pelzmode. 1990 wurde das Angebot schließlich um Herren- und Bademoden ergänzt. Die Herrenlinie von Fendi wurde 2010 zeitweise eingestellt und ist seit 2012 wieder auf dem Markt.

Was ist typisch für das Label?
Edle Pelze in einer neuartigen leichten Verarbeitung und in besonderen Farben.

 

Infos im Internet unter
fendi.com

Seite 18 von 50

Sponsored Section Anzeige