Beine: Fersenheben im Sitzen, alternierendes (Wadenheben im Sitzen)

Fersenheben im Sitzen, alternierendes (Wadenheben im Sitzen) Schritt 1
1 / 3 | Fersenheben im Sitzen, alternierendes (Wadenheben im Sitzen) Schritt 1

Beanspruchte Muskeln: Quadrizeps (äußerer, gerader und innerer Oberschenkelmuskel), Zwillingswadenmuskel, Schollenmuskel

Durchführung Fersenheben, alternierendes, im Sitzen mit Kurzhantel:
Im Sitzen beide Fußballen auf ein Stepboard stellen, zur Not auf Telefonbücher. Die Fersen weit senken, ohne den Boden zu berühren. Auf dem unteren Teil der Oberschenkel halten Sie je eine Kurzhantel. Heben Sie die linke Ferse so hoch Sie können. Kurz halten, danach langsam senken und gleichzeitig die rechte Ferse im selben Tempo heben. Dann links, rechts, links, rechts usw.

Wichtig bei Fersenheben, alternierendes, im Sitzen mit Kurzhantel:
Führen Sie die Bewegung gleichmäßig und kontrolliert aus. Ruckartige Aufwärtsbewegungen oder ein plötzliches Fallenlassen der Fersen ergibt Schwung und verringert die Wirksamkeit der Übung.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Kurzhanteln, Stepboard

Zurück zum Workout-Lexikon

Fersenheben im Sitzen, alternierendes (Wadenheben im Sitzen) Schritt 2
2 / 3 | Fersenheben im Sitzen, alternierendes (Wadenheben im Sitzen) Schritt 2

Durchführung Fersenheben, alternierendes, im Sitzen mit Kurzhantel:
Im Sitzen beide Fußballen auf ein Stepboard stellen, zur Not auf Telefonbücher. Die Fersen weit senken, ohne den Boden zu berühren. Auf dem unteren Teil der Oberschenkel halten Sie je eine Kurzhantel. Heben Sie die linke Ferse so hoch Sie können. Kurz halten, danach langsam senken und gleichzeitig die rechte Ferse im selben Tempo heben. Dann links, rechts, links, rechts usw.

Wichtig bei Fersenheben, alternierendes, im Sitzen mit Kurzhantel:
Führen Sie die Bewegung gleichmäßig und kontrolliert aus. Ruckartige Aufwärtsbewegungen oder ein plötzliches Fallenlassen der Fersen ergibt Schwung und verringert die Wirksamkeit der Übung.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Kurzhanteln, Stepboard

Zurück zum Workout-Lexikon

Fersenheben im Sitzen, alternierendes (Wadenheben im Sitzen) Videoanleitung
Fersenheben im Sitzen, alternierendes (Wadenheben im Sitzen) Videoanleitung

Durchführung Fersenheben, alternierendes, im Sitzen mit Kurzhantel:
Im Sitzen beide Fußballen auf ein Stepboard stellen, zur Not auf Telefonbücher. Die Fersen weit senken, ohne den Boden zu berühren. Auf dem unteren Teil der Oberschenkel halten Sie je eine Kurzhantel. Heben Sie die linke Ferse so hoch Sie können. Kurz halten, danach langsam senken und gleichzeitig die rechte Ferse im selben Tempo heben. Dann links, rechts, links, rechts usw.

Wichtig bei Fersenheben, alternierendes, im Sitzen mit Kurzhantel:
Führen Sie die Bewegung gleichmäßig und kontrolliert aus. Ruckartige Aufwärtsbewegungen oder ein plötzliches Fallenlassen der Fersen ergibt Schwung und verringert die Wirksamkeit der Übung.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Kurzhanteln, Stepboard

Zurück zum Workout-Lexikon

 
Seite 18 von 18
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige