Schlau abspecken: Fettarme Ernährung fördert schnelles Denken

Kohlenhydratreiche Kost fördert das Denkvermögen
Schlau durch Kohlenhydrate und wenig Fett

Abnehmen und gleichzeitig was fürs Köpfchen tun: Wer fettarm und kohlenhydratreich isst, kann schneller denken

Fettarme und gleichzeitig kohlenhydratreiche Ernährung fördert die geistigen Fähigkeiten, so eine australische Studie. Eine derartige Diät verbessert nicht nur die Stimmung, auch bei Intelligenz- und Logiktests schneiden Sie besser ab, erklärt Studienleiterin Angela Halyburton von der Universität Adelaide.

Wichtig für die Abspeck-Studie war nicht, wer am meisten Gewicht verliert, sondern welche Teilnehmer ihre kognitiven Fähigkeiten verbessern konnten.

Die Forscher teilten ihre übergewichtigen Studienteilnehmer in zwei Diät-Gruppen auf: Die eine Hälfte hielt sich an eine fettarme und kohlenhydratreiche Kost, die andere hingegen ernährte sich kohlenhydratarm und fettreich. Ergebnis: Diejenigen die sich fettarm und kohlenhydratreich ernährt haben, konnten im Vergleich zur anderen Gruppe schneller Informationen verarbeiten. Das Leistungsvermögen des Arbeitsgedächtnisses blieb allerdings bei beiden Gruppen gleich, so Halyburton.

Sponsored SectionAnzeige