Glyx-Werte & Co. : Fette und Öle

Glykämischer Index und glykämische Last von Ölen
Fette und Öle dürfen täglich in die Ernährung eingebunden werden

Glykämischer Index, glykämische Last und Kohlenhydratwerte von Fetten und Ölen

Fette und ÖleGIPortionsgröße in GrammKH pro PortionGL pro Portion
Pflanzliche Fette und Öle
Distelöl120
Erdnussöl12weniger als 1
Erdnussbutter202
Kokosfett200
Kürbiskernöl120
Leinöl120
Maiskeimöl120
Margarine, halbfett20weniger als 1
Margarine, Diät20weniger als 1
Mayonnaise25weniger als 1
Olivenöl12weniger als 1
Palmöl120
Rapsöl120
Sesamöl120
Sojaöl120
Sonnenblumenöl120
Traubenkernöl120
Walnussöl120
Weizenkeimöl120
Tierische Fette
Butter20weniger als 1
Butterschmalz100
Gänseschmalz100
Rindertalg150
Schweineschmalz150

Hinweis: Fette und Öle enthalten weniger als ein Gramm Kohlanhydrate pro Portionsgröße. Der GI und die GL können aufgrund des geringen Kohlanhydratanteils nicht bestimmt werden. Beide Werte liegen somit im niedrigen Bereich (beziehungsweise es gibt keinen GI und keine GL für kohlenhydratfreie Lebensmittel).

Quelle: "LOGI Guide", Franca Mangiameli, Nicolai Worm, systemed Verlag

Seite 16 von 31

Sponsored SectionAnzeige