Schlank im Schlaf : So kurbeln Sie Ihre Fettverbrennung im Schlaf an

Mit einfachen Tricks erhöhen Sie Ihre Fettverbrennung im Schlaf
Nachts war Ihr Stoffwechseln ordentlich in Gang, morgens fühlen Sie sich deswegen topfit

Es kann so einfach sein, den Körper zu formen. Mit ein paar einfachen, kleinen Tricks bringen Sie Ihren Stoffwechsel dazu, nachts von allein weiter zu arbeiten und die Fettverbrennung im Schlaf ordentlich anzuheizen

#1 Fatburner-Tipp: Mehr Muskeln mit Kasein

Die größte Gefahr beim Abnehmen ist, dass an Stelle von Fett Muskelmasse verloren geht. Denn dadurch sinkt der Kalorienverbrauch, und der Jo-Jo-Effekt ist programmiert. Eine Studie der Universität Maastricht in den Niederlanden hat nun zu Tage gefördert, wie sich die Proteinsynthese im Körper zusätzlich ankurbeln lässt. Im Versuch bekamen Testpersonen nach dem Workout abends mindestens 30 Minuten vor dem Einschlafen Kasein, den Hauptbestandteil von Kuhmilch, gereicht. Die Ergebnisse zeigen, dass es direkt vom Körper aufgenommen und danach in Muskelmasse umgewandelt wurde.

>>> Whey, Kasein & Co: Das richtige Eiweißpulver für jedes Ziel

#2 Fatburner-Tipp: Late-night-Snack regt nächtliche Fettverbrennung an

Dinner-Cancelling galt bis in die 1990er-Jahre als die Top-Methode, um Gewicht zu verlieren. US-Forscher an der Florida State University haben nun allerdings herausgefunden, dass es einen besseren Weg gibt, um den Stoffwechsel über Nacht auf Touren zu bringen. Im Versuch bekamen die Probanden vorm Schlafengehen einen kleinen, proteinreichen Snack mit einem Gehalt von 150 Kalorien. Die Messungen am nächsten Morgen ergaben, dass die Stoffwechselaktivität bei ihnen in Ruhe höher war als bei Personen, die nichts oder einen kohlenhydratbasierten Snack zu sich genommen hatten.

>>> Die 30 besten Fatburner-Lebensmittel

#3 Fatburner-Tipp: Weniger Hunger dank Eiweiß am Abend

Nicht nur Ihr Stoffwechsel freut sich über einen späten Snack am Abend. Im Rahmen der US-Studie in Florida gaben Probanden zusätzlich an, dass sie mit einem späten Snack weniger Hunger am Morgen verspürten und das Frühstück dementsprechend schmaler ausfiel. Für das Hungergefühl war es nicht entscheidend, ob Kohlenhydrate, Eiweiß oder Fett die Hauptkomponente des Snacks war. Weil das Protein jedoch über Nacht den Stoffwechsel ankurbelt und hilft, Muskeln aufzubauen, sollte es Ihre erste Wahl sein, wenn Sie keine Muskelmasse, sondern nur überflüssiges Fett verlieren wollen.

>>> Pappsatt dank Protein: 100 eiweißreiche Lebensmittel

Machen Sie überflüssigem Fett Feuer unterm Hintern © lassedesignen / Shutterstock.com

Sie wollen mehr darüber erfahren, wie Sie Ihren Stoffwechsel effektiv anregen können?
In unserem Special erfahren Sie, wie Sie den STOFFWECHSEL-TURBO ZÜNDEN.

Sponsored SectionAnzeige