Komplex-Übungen: Kürzer, schneller, effektiver

Er konnte sich auf den Kopf stellen
Seit er nach der neuen Methode trainierte, stand die Welt Kopf …

30 Minuten pro Woche reichen, um zu Haus oder im Studio fit zu werden. Optimal gegen Winterspeck

Wir haben was gegen aufwändiges Fitness-Training. Mit diesen Komplex-Übungen trainieren Sie in kürzester Zeit Ihren gesamten Körper: Der Winterspeck hat keine Chance mehr.

Mit diesen einfachen, aber dennoch effektiven Übungen verwandelt sich jedes überschüssige Gramm in stählerne Muskelmasse. Sie zögern? Keine Zeit verlieren! Loslegen und Ihren Körper in ein Geschenk verwandeln, das sich jede Frau unter den Weihnachtsbaum legen möchte – und schneller auspackt, als Herr Santa "HoHoHo" brüllt.

Komplex-Übungen haben gegenüber Isolations-Übungen, in denen gezielt einzelne Muskeln oder Muskelgruppen trainiert werden, generelle Vorteile:

  • Mehrere Muskeln spielen zusammen und können höhere Gewichte bewältigen.
  • Durch Komplex-Übungen gewinnen Sie Kraft, die Sie auch im Alltag einsetzen können. Oder haben Sie etwa schonmal eine Kiste Wasser in einer Führungsschiene bewegt?
  • Die Rumpfmuskulatur wird bei nahezu jeder Komplex-Übung mit einbezogen.

Bereiten Sie Ihre Muskulatur auf die Übungen durch ein Warm-up vor. Nicht nur die Effektivität erhöht sich, auch die Belastung nimmt zu. Im Idealfall absolvieren Sie das Workout zweimal in der Woche – die Regelmäßigkeit bringt den Erfolg!

Seite 1 von 7

Sponsored SectionAnzeige