Abnehmstrategie: Fitness-Training gesünder als Schlankheitskur

Abnehmen durch Sport ist gesünder
Abnehmen durch erhöhten Kalorienverbrauch vermindert das Krebsrisiko

Wer versucht statt mit einer Diät durch Fitness-Training sein Gewicht zu reduzieren, lebt offenbar gesünder

Abnehmen durch Sport ist offenbar empfehlenswerter als eine Diät. Denn nicht die verminderte Kalorienzufuhr bei einer Schlankheitskur, sondern der erhöhte Kalorienverbrauch bei körperlichen Aktivitäten ist der gesündere Weg zum Normalgewicht, so eine amerikanische Studie. Grund: Das Krebsrisiko ist beim Verbrennen von Kalorien deutlich geringer, erklärt Studienautor Tim R. Nagy von der Universität Alabama in Birmingham.

Wer abnehmen will, kann entweder weniger Kalorien zu sich nehmen – wie bei einer Diät – oder mehr Kalorien verbrauchen – wie beispielsweise durch körperliche Aktivitäten. Letztere Alternative verringert das Risiko, an Prostatakrebs zu erkranken, haben die Ernährungswissenschaftler in Experimenten mit Mäusen herausgefunden. Die Forscher führten den Nagern bei unterschiedlichen Käfigtemperaturen Kalorien zu. Ergebnis: „Kühlere“ Mäuse, die fehlende Wärme durch erhöhten Kalorienverbrauch kompensieren mussten, erkrankten deutlich weniger an Prostatakrebs als ihre „wärmeren“ Artgenossen, so die Forscher. „Kalorien schnell wieder los zu werden, ist anscheinend wichtiger, als ganz auf sie zu verzichten“, fasst Nagy die Ergebnisse zusammen.

Sponsored SectionAnzeige