Pillen-Pasten-Orakel: Fragen Sie ihren Medizinschrank!

Was Sie aus ihrer Medikamentensammlung alles herausfinden können
Was Sie aus ihrer Medikamentensammlung alles herausfinden können

Sie wissen so gut wie nichts über Ihre neue Eroberung? Der Medizinschrank einer Frau gibt Antworten

Die Badezimmertür ist abgeschlossen. Sie haben genau fünf Minuten. Jetzt können Sie herausfinden, was Ihre neue Flamme für eine ist. Sehen Sie einfach in ihr Medizinschränkchen. Dort verbirgt sie ihr ganzes Leben, abgefüllt in kleinen Tuben, Flaschen, Packungen und Tiegeln. Wir deuten für Sie die Einzelheiten aus dem Allibert.

Johanniskraut
Ein pflanzliches Mittel gegen Depressionen, Ängste und Unruhe. Kombiniere Die Dame hat eine Neigung zu klassischen Downs, ganz besonders bei schlechtem Wetter besteht erhöhter Kuschelbedarf.

Canesten
Chemische Keule gegen jede Art von Hautpilzen. Kombiniere Sollten Sie zu den Menschen gehören, die beim Schwimmbadbesuch (vernünftigerweise) immer ein Paar Badelatschen dabei haben, dann sollten Sie heute nacht die Kondome nicht vergessen. Es gibt nämlich nicht nur Fuß-, sondern auch Intimpilze.

Halloo-wach
Wie der Name erahnen lässt: ein koffeinhaltiges Aufputschmittel. Kombiniere Hoffentlich sind Sie nicht allzu müde – diese Frau ist gedopt und hält bis morgen früh durch. Oder sie braucht das Zeug, weil sie so viel arbeitet. Haben Sie etwa Lust auf ein Karriere-Girl?

Melkfett
Glycerin und Öle für die Euterpflege, beliebt auch bei rissigen Händen. Kombiniere, Sie können sich getrost von dieser Frau verwöhnen lassen, denn sie besitzt streichelzarte Hände.

Ylang-Ylang-Öl
Wird in Asien aus Ylangblüten gewonnen, gilt in Indien als Liebesöl mit stark aphrodisierender Wirkung. Kombiniere Vorsicht, hier droht Ihnen eine Menge Arbeit! Wetten, dass diese Frau auf ausdauernde Massagen steht?

Aspen, Star of Bethlehem, Wild Oak Bachblüten-Essenzen (oder besser: Psycho-Tröpfchen)
Kombiniere: Mit tiefschürfenden Gesprächen und einer großen Portion Romantik kommen Sie bei dieser Frau noch am ehesten auf Ihre Kosten.

Teebaumöl
„Das grüne Gold Australiens“ – hilft angeblich gegen fast alles. Kombiniere Öko-Allheilmittel (gleiche Liga wie Bachblüten). Ob Eiterpickel, Würfelhusten oder Stinkefüße – stets wird sie Ihnen Teebaumöl verabreichen. Widerspruch ist da vollkommen zwecklos. Sie haben es hier nämlich mit einer Dogmatikerin zu tun.

Zovirax
Kampfansage an Viren im Mundbereich. Kombiniere Die Dame ist offensichtlich nicht ganz kussecht, sie leidet an Lippenherpes. Allerdings ist der Mund ja nicht allein zum Küssen da …

Franzbranntwein
Kiefernnadelöl und Kampfer in fast reinem Alkohol aufgelöst. Kombiniere Das ist kein Zeichen für Alkoholismus. Meilenweit wird die Dame für Sie trotzdem nicht gehen – Franzbranntwein ist nämlich ein Balsam für schmerzende Füße und Gelenke

Lafol
Ein Folsäure-Präparat, beugt Missbildungen vor und hilft beim Abstillen. Kombiniere Alarmstufe Kind. Diese Frau bekommt demnächst ein Baby oder hat gerade eines in die Welt gesetzt. Können Sie sich eine Kleinfamilie leisten?

Tetragynon
Ein postkoitales Kontrazeptivum – also die „Pille danach“. Kombiniere Die gute Nachricht ist, dass diese Frau Ihnen bestimmt keine Szene macht, wenn der Gummi reißt. Die schlechte Nachricht: Wer so gut ausgerüstet ist, empfängt wohl häufiger mal Herrenbesuch (allerdings spricht das wiederum für viel Erfahrung).

Aktren
Retter bei Kopf-, Zahn- und vor allem Regelschmerzen. Kombiniere Schnellstens den Menstruationsrhythmus recherchieren, damit Sie wissen, wann Sie mit unerklärlichen Wutanfällen rechnen müssen.

Sperti
Eine Hämorrhoidensalbe. Regt die Durchblutung an, strafft die Haut. Kombiniere Nur keine voreilige Popo-Panik: Sperti ist ein amerikanischer Geheimtipp – gegen Tränensäcke.

Talcid
Bindet die aufsteigende Säure im Magen, hilft bei Sodbrennen und ähnlichen Beschwerden, die oft von Magengeschwüren verursacht werden. Kombiniere Vorsicht, diese Frau ist ein Sensibelchen, der alles immer schnell auf den Magen schlägt!

Sponsored SectionAnzeige