Vorsicht Falle: Antworten auf gefährliche Frauenfragen

Finden Sie die passende Antwort auf jede Frauenfrage
Alles scheint perfekt, die Welt rosarot und der Blick verschwimmt. Dann plötzlich kommt die Frage: "Ach, sag mal, warum ..."

Die Inquisition ist abgeschafft, mit einer Ausnahme: das erste Rendezvous von Frau mit Mann. So überleben Sie das Verhör

Mit Schmetterlingen im Bauch und nassen Händen sitzen Sie Ihrer Traumfrau gegenüber. Sie ist umwerfend – aber warum fragt sie so viel? Na, weil Sie gerade in einem Beziehungsverhör stecken. Hauptsache, Sie wissen, wie man ihre Fangfragen pariert.

  • Sozial-Check
    Sie fragt: Wie kommt es, dass ein attraktiver Mann wie Du immer noch Single ist?
    Sie meint: Was stimmt mit Dir eigentlich nicht?
    Antwort: Ich habe in letzter Zeit keine Frau getroffen, die mich nur annähernd so fasziniert hat wie Du.
  • Treue-Check
    Sie fragt: Musst Du eigentlich oft auf Dienstreisen?
    Sie meint: Wirst Du mich oft betrügen?
    Antwort: Bis jetzt hatte ich leider nie einen Grund, diese Reisen zu delegieren. Aber das scheint sich gerade jetzt zu ändern…
  • Sex-Check
    Sie fragt: Glaubst Du an die große Liebe?
    Sie meint: Bist Du nur auf einen One-Night-Stand aus?
    Antwort: Bis vorhin habe ich nicht daran geglaubt.
  • Seriositäts-Check
    Sie fragt: Willst Du eigentlich mal Vater werden?
    Sie meint: Bist Du bereit, Dich ernsthaft zu binden?
    Antwort: Nur, wenn meine Kinder genauso süß lächeln wie Du.
  • Der Potenz-Check
    Sie fragt: Kommst Du noch auf einen Kaffee mit hoch?
    Sie meint: Bringst Du mich heute Nacht noch zum Höhepunkt?
    Antwort: Das wäre für mich heute der Höhepunkt.
  • Tag-danach-Check
    Sie fragt: Können wir uns bald wieder sehen?
    Sie meint: Ich liebe Dich.
    Antwort: Klar, ich ruf Dich an, Babe.
    Er meint: Mann, sieht die morgens zerknittert aus!

Sponsored SectionAnzeige