Männliche Anziehungskraft: Frauen finden sonore Stimmen sexy

Sexy Stimmlage: Wenn er den Mund aufmacht, wird sie ganz schwach
Mit seiner Stimme bringt er sie zum Schmelzen

Tiefe Stimmlagen kommen bei Frauen an, nasale nicht. Regionale Ausnahme: Frankreich

Männer mit tiefer Stimme haben bei Frauen vergleichsweise gute Chancen. Die Frankfurter Phonetikerin Vivien Zuta hat für eine Studie genauer hingehört und herausgefunden, dass Stimmlagen im sonoren Bassbereich von 120 Hertz besonders eindrucksvoll klingen. Auch eine leicht ansteigende Sprechmelodie steigere die Attraktivität, so Zuta, während etwa bei einem Schnupfen auftretende nasale Laute sie vermindern.

Die Studie an der Universität Frankfurt am Main fördert aber auch regionale Unterschiede zutage: Französinnen stören sich offenbar an den nasalen Lauten überhaupt nicht – sie sind elementarer Bestandteil ihrer Sprache.

Sponsored SectionAnzeige