Blickkontakt: Frauen schauen zuerst in die Augen

Frauen schauen zuerst in die Augen
Schau mir in die Augen ... Für Frauen jedenfalls hat der Spruch noch Gültigkeit

Augen auf! Frauen fixieren im Gespräch zuerst die Augen ihres Gegenübers. Männer hingegen hängen an den Lippen

Für Frauen sind die Augen ihres Gegenübers offenbar am wichtigsten. Männer hingegen fixieren im Gespräch mit anderen in erster Linie deren Mund. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der amerikanischen University of Southern California (USC), die herausfinden wollte, welche die größten Unterschiede zwischen den Geschlechtern sind, wenn es um die Wahrnehmung anderer Menschen geht.

Bei der Studie von Dr. Laurent Itti sollte jeder Teilnehmer einem Interview auf einem Bildschirm folgen. Währenddessen nahm eine Kamera die Pupillenbewegungen der Probanden auf.

Außerdem fanden die Forscher heraus, dass sich die Männer leichter durch Dinge, die sich im Hintergrund des Interviews abspielten, ablenken ließen. Vorbeifahrende Autos oder Fahrradfahrer erregten schnell ihre Aufmerksamkeit. Der Blick der Frauen schweifte hingegen besonders häufig ab, wenn Fußgänger das Bild kreuzten.

 

 

 

 

 

Anzeige
Sponsored Section Anzeige