Für Tiefschnee-Fans: Freeriding

Mit diesen Tipps kommen Sie über unbefahrene Wege
In Frankreich und Österreich sind die Top-Spots

Tiefschnee ohne Ende. In folgenden Gebieten finden Powder-Fans ihr Paradies

1. Platz: Chamonix
Das Backcountry-Erlebnis: Nirgendwo auf dem Kontinent sind die Gipfel höher und steiler. Traumberg der Freerider sind die Grands Montets oberhalb von Argentière. So begehrt, dass man für die Seilbahnfahrt auf den 3275 Meter hohen Gipfel bis zu zwei Stunden anstehen und trotz Skipass jedes Mal zehn Euro extra zahlen muss.

Doch der Zuschlag lohnt sich: Die Powder-Runs, die zum Glacier d’Argentière oder zum Mer du Glace hinabstürzen, machen süchtig. Vorsicht, es wimmelt von Gletscherspalten! Anders auf Le Brévent, wo Ende Februar die Red Bull Extreme Skiing Competition über Klippen und Steilflanken geht. Technisch problemlos, aber landschaftlich spektakulär, ist die Tour von der Aiguille du Midi über das Mer de Glace nach Chamonix – mit den 19,1 Kilometern die längste Skiabfahrt der Welt.

Mehr Infos:www.chamonix.com

2. Platz: La Grave
Freerider aus aller Welt pilgern an diesen mystischen Ort: La Grave ist der Gral der Off-Piste-Szene. Statt Gucci-Sonnenbrille trägt man hier Lawinenpiepser, Schaufel und Sonde. Es gibt keine präparierten Pisten, nur eine verdammt steile, mehr als 2000 Meter hohe Bergflanke aus Gletschern, schroffen Felsen, Schnee und Wäldern. Eine einzige Seilbahn führt hinauf. Hinunter muss man den Weg selber finden. Wer hierher kommt, der sollte ein Crack sein.

Mehr Infos: www.la-grave.com

3. Platz: Lech
Gekrönte Häupter und flache Pistenautobahnen – das ist die eine Seite von Lech. Die andere Seite ist das faszinierende Backcountry: nadelöhr-enge Waldpassagen, extrem steile Rinnen und endlos weite Powder-Hänge, die aber nicht immer einfach zu finden sind. Es lohnt sich also, einen erfahrenen Guide dabeizuhaben. Mit dem kann man Linien fahren, genau wie beim Heliskiing in den kanadischen Rocky Mountains – aber viel preiswerter.

Infos: www.lech.at

Seite 11 von 41

Sponsored SectionAnzeige