Schultern: Frontdrücken mit Langhantel, stehend (Über-Kopf-Drücken)

Frontdrücken mit Langhantel, stehend Videoanleitung
Frontdrücken mit Langhantel, stehend Videoanleitung

Beanspruchte Muskeln: vorderer und hinterer Deltamuskel, Trizeps

Durchführung Frontdrücken mit Langhantel, stehend:
Die Hantel etwa schulterbreit fassen und knapp oberhalb der Brust halten. Die Handflächen zeigen dabei nach vorn. Gewicht langsam nach oben, halten und zurück. Nicht am Brustkorb ablegen.

Wichtig bei Frontdrücken mit Langhantel, stehend:
Halten Sie die Handgelenke gerade, um sie zu schonen. Lassen Sie die Hantel nicht auf die Brust aufprallen, um einen Schwung zu erzielen. Es erhöht das Verletzungsrisiko für den Rücken und vermindert die Wirksamkeit.

Geeignet für: Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Langhantel

Zurück zum Workout-Lexikon

Frontdrücken mit Langhantel, stehend (Über-Kopf-Drücken) Schritt 2
2 / 3 | Frontdrücken mit Langhantel, stehend (Über-Kopf-Drücken) Schritt 2

Durchführung Frontdrücken mit Langhantel, stehend:
Die Hantel etwa schulterbreit fassen und knapp oberhalb der Brust halten. Die Handflächen zeigen dabei nach vorn. Gewicht langsam nach oben, halten und zurück. Nicht am Brustkorb ablegen.

Wichtig bei Frontdrücken mit Langhantel, stehend:
Halten Sie die Handgelenke gerade, um sie zu schonen. Lassen Sie die Hantel nicht auf die Brust aufprallen, um einen Schwung zu erzielen. Es erhöht das Verletzungsrisiko für den Rücken und vermindert die Wirksamkeit.

Geeignet für: Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Langhantel

Zurück zum Workout-Lexikon

Frontdrücken mit Langhantel, stehend (Über-Kopf-Drücken) Schritt 1
3 / 3 | Frontdrücken mit Langhantel, stehend (Über-Kopf-Drücken) Schritt 1

Durchführung Frontdrücken mit Langhantel, stehend:
Die Hantel etwa schulterbreit fassen und knapp oberhalb der Brust halten. Die Handflächen zeigen dabei nach vorn. Gewicht langsam nach oben, halten und zurück. Nicht am Brustkorb ablegen.

Wichtig bei Frontdrücken mit Langhantel, stehend:
Halten Sie die Handgelenke gerade, um sie zu schonen. Lassen Sie die Hantel nicht auf die Brust aufprallen, um einen Schwung zu erzielen. Es erhöht das Verletzungsrisiko für den Rücken und vermindert die Wirksamkeit.

Geeignet für: Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Langhantel

Zurück zum Workout-Lexikon

 
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige