Saftige Profite: Fit mit Fruchtdrinks

Jetzt noch gaaanz viel Saft!
Mixen Sie sich Ihren Frucht-Drink<br /> einfach selbst

Wollen Sie so richtig im Saft stehen? Hier erfahren Sie, welcher Frucht-Drink dafür am besten geeignet ist

Ananas
Der Schmerzkiller. Enthält das verdauungs-fördernde Enzym Bromelin sowie alle wichtigen Vitamine und Mineralstoffe. Gut bei Halsschmerzen und Kehlkopfentzündung.

Apfel
Der Jungbrunnen. Man spricht dem Apfel verjüngende Kräfte zu. Pektin bildet ein Darmgel gegen Giftstoffe, fördert die Darmbewegung. Als Schorle der beste Fitness-Drink.

Banane
Der Immerkönner. Von allen Früchten zweithöchster Mineralstoffgehalt. Radikalfänger Selen sorgt für gesunde Haut und steigert die Potenz.

Karotte
Der Vielseitige. Viel Energie durch komplexe Kohlenhydrate, aber trotzdem leicht verdaulich. Enthält außerdem extra Provitamin A und B sowie alle wesentlichen Mineralstoffe.

Melone
Der Schlankmacher. Zahlreiche Nährstoffe bei niedrigem Kaloriengehalt. Durch verdauungsfördernde Enzyme werden Körperentschlackung und die Nierentätigkeit unterstützt.

Orange
Der Schutzsaft. Hoher Vitamin-C-Gehalt kräftigt die Kapillaren und die Gefäße. Gut geeignet bei Erkältungen, beugt darüber hinaus Schlaganfall und Gewebeverletzungen vor.

Traube
Der Reinigende. Regt die Verdauungssäfte und Nieren an, reinigt die Leber und entschlackt den Körper. Wirkt beruhigend aufs Nervensystem.

Seite 14 von 17

Sponsored SectionAnzeige