Ein Tag im Bett: Zum Frühstück "French Toast"

Frühstücksrezept "French Toast"
Frauen stehen auf Süßes

Der French Toast zum Frühstück liefert die beste Grundlage für ausgedehnte Aktivitäten im Bett

Der gefüllte French Toast liefert mit 342 Kalorien pro Portion zum Beispiel die beste Grundlage für ausgedehnte Aktivitäten. Außerdem ideal als gezielte Vorbereitung auf einen lustvollen Tag: reichlich Thiamin (Vitamin B1) und Riboflavin (Vitamin B2). Beide sorgen für maximale Empfindsamkeit und Leitfähigkeit der Nerven, helfen, die Energiereserven des Körpers besser zu nutzen. Als gute Lieferanten kommen neben Toast und Frischkäse auch leckere Schinken- und Leberwurstbrote in Frage.

Das Pyridoxin (Vitamin B6) aus Walnüssen oder einer frischen Avocado sorgt dafür, dass Ihr Sexhormon-Wert nicht zu weit absinkt – und hält gleichzeitig den Prolactin-3 -Wert Ihrer Partnerin in Schach (das gemeine Hormon, das die weibliche Sexlust bremst).

Honig liefert, wie auch Marmelade, einen ordentlichen Schub Energie. Abends sollten Sie allerdings auf Honig verzichten – dann fördert er nämlich die Produktion des Schlafhormons Melatonin und sorgt dafür, dass Sie schon vorm letzten Höhepunkt einschlafen.

Auch wenn’s schwer fällt: Trinken Sie zum Frühstück keinen Kaffee. Morgens hat jeder Mensch einen trockenen Mund. Dort siedeln sich Bakterien an und sorgen für schlechten Geruch. Koffein behindert Ihren Speichelfluss, der normalerweise für Reinigung sorgt. Trinken Sie lieber einen Orangensaft.

Zutaten (für 4 Scheiben):
225 g fettarmer Frischkäse
1/2 Tasse Orangenmarmelade
1/2 Tasse zerhackte Walnüsse
4 Scheiben Weißbrot (zirka 3 cm dick)
1 1/2 Tassen Milch
4 Eier (2 ganz + 2 Eiweiß)
2 TL Vanillezucker
etwas Honig
etwas Fett (z. B. Butter)

Und so geht’s.
Vermischen Sie den Frischkäse, die Marmelade und die Nüsse in einer Schüssel. Entfernen Sie die Rinde von den Weißbrotscheiben und schneiden Sie diese quer ein, so dass Taschen aus ihnen werden. Füllen Sie die Taschen jeweils mit zwei Esslöffeln der Käsemischung. Danach verquirlen Sie Milch, Eier und Vanillezucker, legen die Brotscheiben kurz in die Milchmischung. Anschließend direkt in die heiße Pfanne geben. Die Scheiben werden von beiden Seiten mit nur wenig Fett braun gebacken. Auf die Teller legen und mit ein wenig Honig übergießen. Heiß servieren (im Bett).
Pro Portion: 342 Kalorien, 11 g Fett (entspricht 29% der Kalorien), 15 g Eiweiß, und 45 g Kohlenhydrate.

Seite 1 von 1

Sponsored SectionAnzeige