Boxanfänger: Führungshand beim Boxen?

Frage: Ich will mit Boxen anfangen. Ist bei mir als Rechtshänder die Linke die Führungshand oder die Rechte?
Markus Meier, per E-Mail
Führungshand beim Boxen?
Rechtshänder sind beim Boxen Linksausleger

Unsere Antwort:

Als Rechtshänder sind Sie in jedem Fall Linksausleger. "Das bedeutet, dass Ihre linke Hand und Ihr linkes Bein vorn sind. Die linke Hand ist dabei die Führungshand", erklärt Alexander Mazur, Pressesprecher des Deutschen Boxverbandes. Mit der Führungshand halten Sie den Gegner auf Distanz. "Ihre starke Rechte ist in dieser Grundstellung die Schlaghand und wird auf Höhe der Schulter gehalten." So ist beim Schlag die Ausholbewegung größer, und Sie schicken den Gegner mit wesentlich mehr Schwung in den Ringstaub.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige