Silbernes Gliederarmband: Armschmuck für den Rockstar-Look

Silbernes Gliederarmband für rockige Männer
Gliederarmband von Thomas Sabo, Laufsteg-Look von Gucci

Wenn Sie zu den Männern gehören, die es gene mal so richtig rocken lassen, dann werfen Sie sich in Ihre Lederkluft und legen dazu diesen wuchtigen Silberschmuck an – Pete Doherty wäre neidisch

Worauf sollte ich beim Kauf unbedingt achten?
Sterlingsilber besteht zu 92,5 % aus reinem Silber, was sich aufgrund von Schwefelwasserstoff in der Luft rasch verfärbt. Deshalb sollten Sie Silberschmuck auch niemals in Watte gehüllt aufbewahren, da Watte den Oxidationsprozess von Silber begünstigt.

Wie pflege ich dieses Schmuckstück richtig?
Gegen verschmutzten Silberschmuck gibt es ein Hausmittel: ein mit Alufolie ausgelegtes Salzbad. Das Salz in heißem Wasser auflösen und den Schmuck auf die Folie legen, einwirken lassen und mit klarem Wasser abspülen. Anschließend mit einem Silberputztuch polieren – fertig!

Zu welchem Look passt der Armschmuck?
Für alle Rockfans geht an einer waschechten Lederkombi, wie hier von Gucci mit Lederjacke, -hose und -krawatte, kein Weg vorbei. Aber was den wahren Rocker kennzeichnet, ist der wuchtige Silberschmuck. Kombiniert: unschlagbar! Pete Doherty wäre neidisch.

Die Gliederkette hat einen großen Karabinerverschluss, ist aus 925er Sterling-Silber, von Thomas Sabo, um 380 Euro. Der Laufsteg-Look ist von Gucci.

Seite 9 von 17

Sponsored SectionAnzeige