Sexlos glücklich: Funktioniert Liebe ohne Lust?

Nachts getrennt, tagsüber vereint!
Viele könnten in einer Beziehung auf Sex verzichten

Zerbricht eine Beziehung, wenn im Bett nichts geht? Laut einer Studie nicht – denn die Deutschen können auch ohne

Liebe ohne Sex – für viele Deutsche offenbar kein Problem. Laut einer Studie kann sich jeder Fünfte eine Beziehung ganz ohne Sex gut vorstellen. Dieser Hang zur so genannten Asexualität ist im Vormarsch, so Forscher im Magazin ZeitWissen. Dabei können sich etwa 40 Prozent der Frauen eine Beziehung einen Monat ganz ohne Sex vorstellen – etwa doppelt so viele wie Männer.

Auf das Alter der Lustlosen kommt es dabei anscheinend nicht an. Denn schon bei den unter 30-Jährigen könnten 13 Prozent gut auf Sex verzichten – bei den über 60-Jährigen sind es gerade einmal zehn Prozent mehr. Dieser Trend zur Lustlosigkeit kommt aus Amerika zu uns nach Deutschland, so Christoph Drösser, Chefredakteur der ZeitWissen. Das Phänomen wird unter Betroffenen als „Nonlibidoismus“ bezeichnet.

Sponsored SectionAnzeige