Fußball-Freestyle-Tricks für Champs: Video-Tutorial – so lernen Sie den Crossover im Sitzen

Profis aufgepasst: Der Crossover im Sitzen zeigt, dass Sie sicher mit dem Ball sind, denn bei einem kleinen Fehler rollt er Ihnen weg. Wie Sie den schwierigen Fußball-Freestyle-Trick schnell lernen, zeigt Ihnen Florian Halimi im Video
Florian Halimi zeigt im Video, wie der Fußball-Freestyle-Trick Crossover im Sitzen funktioniert

Profis aufgepasst: Der Crossover im Sitzen stellt Ihr Ballgefühl unter Beweis, denn schon bei einem kleinen Fehler rollt er Ihnen weg. Wie Sie den schwierigen Fußball-Freestyle-Trick schnell lernen, zeigt Ihnen Florian Halimi im Video

Wer sicher im Sitzen jonglieren kann, wird den Crossover im Sitzen schnell lernen.Wichtig ist, dass Sie mit dem Fußspann schießen und den Ball immer im Auge behalten.

So funktioniert der Crossover im Sitzen:
Schritt 1: Winkeln Sie Ihre Beine im sitzen an und jonglieren Sie den Ball mit dem Fußspann
Schritt 2: Mit dem rechten Fuß spielen Sie den Ball in die Luft
Schritt 3: Den linken Fuß kreisen Sie von außen nach innen einmal um den Ball
Schritt 4: Ihr linker Fuß berührt den Ball nicht
Schritt 5: Ihr rechter Fuß fängt den Ball wieder auf

So lange dauert es, bis Sie den Trick beherrschen:
Der Crossoverim Sitzen ist wirklich eine Herausforderung, da Sie zielsicher sein müssen. Im Sitzen können Sie einen kleinen Fehlschuss nicht so schnell ausgleichen, wie im Stehen. Wenn Sie regelmäßig trainieren, brauchen Sie zwei bis drei Monate für den Crossover im Sitzen.

Der Hamburger Florian Halimi zählt zu den besten deutschen Show-Freestylern. Ursprünglich von großen Fußballstars wie Ronaldinho und Cristiano Ronaldo inspiriert, zeigt der 21-Jährige seine große Leidenschaft für spektakuläre Tricks mittlerweile selber auf nationalen und internationalen Bühnen. Zusammen mit der HSV-Fußballschule engagiert sich Florian Halimi zudem für die Förderung junger Nachwuchstalente im Fußball-Freestyle. Infos unter flo-freestyler.com

Seite 16 von 18

Sponsored SectionAnzeige