Anzeige

Galerie: Die Eiger Extreme Kollektion von Mammut

1 / 15 |

Bei der Konzeption der neuen Kollektion arbeitete Mammut mit professionellen Alpinisten zusammen. Das Ergebnis: eine extreme Kollektion für extreme Einsatzgebiete

Die neue Mammut Eiger Extreme Kollektion setzt auch in ihrer vierten Generation Maßstäbe in alpiner Bergsportbekleidung

2 / 15 |

Von hochalpinen Expeditionen über Skitouren bis hin zum Eisklettern – sie bietet das perfekte Produktsystem für Extremszenarien!

3 / 15 |

Die gesamte Kollektion wurde vollständig überarbeitet und in großen Teilen direkt am kletternden Athlet neu geschnitten.

4 / 15 |

Wie die erste Generation von 1995 definiert sie den Wandel des Bergsports und gestaltet ihn aktiv mit. So ist unter anderem die komplette Bekleidungslinie als Herren- und Damenversion erhältlich.

5 / 15 |

Ein absolutes Highlight der neuen Kollektion ist die Mammut Nordwand Pro HS Hooded Jacket Men/Women, die nur knapp 600 Gramm wiegt und mit robuster Gore-Tex Pro Membran vor Wind und Wetter schützt. Durch die Unterarmbelüftung, die Vielzahl an Taschen, den Schneefang und den etwas weiteren Schnitt lässt sich die Nordwand sehr flexibel einsetzen – sei es klassisch als Shell über eine Daunenjacke, als Windschutz oder als Skijacke auf der Abfahrt.

6 / 15 |

Passend zur Hardshell-Jacke gibt es natürlich auch die entsprechende Hose: die Nordwand Pro HS Pants Men/Women in den Größen 44-56 (Sondergrößen short und long) für Herren und 32-46 (Sondergrößen short und long) für Damen. Zu den Features der Hose zählen neben dem Gore-Tex-Pro Material und den Hosenträgern auch die angeschnittene Gamasche (Mammut Gaiter Solution), die passgenau abschließt sowie zahlreiche Einstellungsmöglichkeitn, Belüftungsreißverschlüsse, Reißverschlusstaschen und eine Dyneema-Saumkantenverstärkung.

7 / 15 |

Alternativ dazu bietet Mammut auch den Overall Nordwand Pro HS Suit Men (790 Gramm) an. Der Anzug für Extrem-Alpinisten ist erhältlich in den Größen S-XL und passt in den kleinen Größen auch Bergsteigerinnen.

8 / 15 |

Wenn es am Berg mal so richtig kalt wird oder man abends vor dem Zelt am Basislager sitzt, schlägt die Stunde der neuen Eiger Extreme Wärmejacken (im Bild Caro North mit der Eigerjoch Advanced IN Hooded Jacket)…

9 / 15 |

Die Mammut Eigerjoch Advanced IN Hooded Jacket ist eine Daunen-Isolationsjacke für kalte Tage mit überragendem Wärme-Gewichtsverhältnis. Ihre hervorragende Wärmeleistung gewinnt sie aus der hochwertigen und wasserabweisenden Gänsedaunen-Füllung mit 850 cuin Füllkraft (PFC-frei). Unter den Armen und in der Kapuze sorgt ein elastisches Primaloft Gold Active® für optimale Bewegungsfreiheit und Feuchtigkeitstransport. Das neue Pertex Quantum® CS10-Außenmaterial ist trotz seiner extremen Leichtigkeit besonders abriebfest, sowie wind- und wasserabweisend. Dank Mammut High Reach Technology und elastischer Primaloft-Isolation bleibt die Bewegungsfreiheit voll erhalten.

Gewicht: 505 g (Damen: 420 g). Die Jacke gibt es in verscheidenen Farben in den Größen S bis 2XL (Damen: XS bis XL).

10 / 15 |

Für nasskaltes Wetter empfiehlt sich die neue Nordwand HS Thermo Hooded Jacket: Eine wasserdichte Isolationsjacke, welche die Vorzüge einer Hardshell mit denen einer isolationsjacke kombiniert. Außen sorgt wasserdichtes Pertex Shield® für bedingungslosen Schutz gegen Wind und Wetter, innen Primaloft Gold Active® für Wärme. Sie lässt sich überall dort einsetzen, wo eine Hardshell zu umständlich, Nässe wahrscheinlich und Isolation unbedingt nötig ist.

Gewicht: 655 g / 545 g in der Damenversion

11 / 15 |

Für warme Hände sollen die Eigerjoch Pro Gloves sorgen: Der neue 3-Finger-Handschuh mit PrimaLoft® Gold Fütterung und Microfleece verfügt außerdem mit über einen exzellenten Grip dank GORE-TEX® GripTM Technologie und eignet sich besonders gut für alpine Aktivitäten. Handflächen und Oberseite sind aus geschmeidigem, wasserabweisendem Ziegenleder und sorgen für sehr gute Taktilität. Verstärkungen an Handballen und Handaußenkanten aus hochwertigem Pittards® Atacama-Leder schützen vor Abrieb. Die „Pureshaped"-Konstruktion passt sich für einen bequemen Griff der natürlichen Handform an.

12 / 15 |

Midlayer sind hervorragend geeignet fürs Klettern oder auf Hochtouren im Sommer. Die gerade mal 490 Gramm leichte Eiswand Guide Hooded Jacket Man sowohl als äußerste Schicht wie auch unter der Wetterschutzjacke als wärmende Zwischenschicht getragen werden. Das elastische Polartec® Thermal Pro® mit Hardface® Technologie ist äußerst abriebfest und langlebig – Felskontakt oder ein schwerer Rucksack können ihr wenig anhaben. Dank Athletic Fit-Schnittform liegt sie hervorragend an

13 / 15 |

Das passende Schuhwerk finden Alpinisten im neuen Nordwand Light Mid GTX Men. Der in gezwickter Machart gefertigte Bergschuh ist der leichteste voll steigeisentaugliche Schuh im Mammut-Sortiment (645 g pro Schuh in Gr. UK 8.5). MICHELIN® Technical Soles hat zum ersten Mal und exklusiv für Mammut eine MICHELIN® Mountaineering-Sohle entwickelt. Die MICHELIN® Alpine Lite 3970 Sohle überträgt die Reifenkompetenz von MICHELIN® auf hochalpines Gelände und ist dem 3.970 Meter hohen Eiger gewidmet.

14 / 15 |

Weitere Highlights der neuen Mammut Eiger Extreme Kollektion sind die Windstopper-Jacken und -Hosen aus der „Eisfeld"-Linie: Im Bild die Mammut Ultimate Eisfeld SO Hooded Jacket Men, die 510 Gramm wiegt und für uneingeschränkte Bewegungsfreiheit beim Klettern steht – sowie die passende Hose dazu: die Eisfeld Guide SO Pants werden in den Größen 44-56 für Herren, 32-46 für Damen angeboten (Sondergrößen short und long).

15 / 15 |

Die Extreme Kollektion markierte bei Mammut schon Mitte der 90er den Wendepunkt von der Hartwarenmarke zum Komplettanbieter und verschaffte der Schweizer Marke einen Namen im Bekleidungsbereich. Die orangeblaue Farbgebung setzte damals schon ein klares Statement. Mit dem äußerst abriebfesten Außenmaterial und der flexiblen Kapuze verfügten die Proukte über bahnbrechende Neuerungen und setzten noch nie dagewesene Standards für Bergsportbekleidung. Die Produkte waren von Anfang an für den extremen hochalpinen Gebrauch konzipiert und richten sich auch heute noch vornehmlich an Bergführer und professionelle Alpinisten.

>>> Die neue Mammut Eiger Extreme Kollektion in Aktion <<< 

Seite 5 von 12