Gemüse als Medizin: Vegetarische Ernährung beugt Krankheiten vor

Obst statt Pillen – so hilft vegetarische Ernährung bei Krankheiten
Er vertraut auf die heilende Wirkung von Gemüse und Obst

Fleischlose Kost kann in vielen Fällen die Heilung unterstützen. Wir sagen Ihnen warum

Übergewicht
Ideal wäre vegane Ernährung, weil sie sehr wenig Fett enthält. Ovo-lacto-vegetarisch tut’s auch, wenn man wenig Eier verzehrt und konsequent fettarme Milchprodukte isst.

Infarkt- und Schlaganfall
Wenig tierische Fette (wenig Eier, fettarme Milchprodukte), denn ein Zuviel fördert hohen Blutdruck, hohen Cholesterinspiegel und damit die Arteriosklerose, die die Adern verkalken lässt. Ausnahme: Seefische. Sie enthalten Omega-3-Fettsäuren, die sich günstig auf den Cholesterinspiegel auswirken. Wichtig sind auch die Ballaststoffe. Sie binden Gallensäuren und regen so deren Neubildung an. Dafür wird Cholesterin verbraucht, so dass der Gehalt im Blut sinkt.

Gicht
Sie leben vegetarisch schmerzfreier. Die anfallsauslösenden Purine sind im Fleisch am höchsten konzentriert.

Rheuma
Fleischverzehr fördert die Ausschüttung von körpereigenen Substanzen (Arachidonsäure), die die Entzündung in den Gelenken aufrechterhalten.

Nierenkrankheiten
Bei allen Nierenproblemen, die mit einer verminderten Filtrationsleistung verbunden sind, ist eine proteinarme Ernährung wie die vegetarische oder vegane vorteilhaft.

Diabetes
Sie können mit vegetarischer Ernährung Gewicht abbauen, was sich positiv auf den Krankheitsverlauf auswirkt. Beugt außerdem den häufig vorkommenden Nierenproblemen vor.

Morbus-Crohn
Ausschließliche Rohkost soll für eine spektakuläre Besserung dieser chronischen Darmentzündung sorgen. Studien gibt es dazu aber nicht.

Neurodermitis
Kann in Einzelfällen helfen. Häufig sind jedoch gerade typisch vegetarische Lebensmittel wie Nüsse, Soja, Weizenvollkornmehl und auch Milch Auslöser von Krankheitsschüben.

Krebs
Vor allem der hohe Anteil sekundärer Pflanzeninhaltsstoffe, die gegen die schädlichen Radikalen schützen, ist wichtig. Problematisch jedoch bei Verdauungsproblemen oder Gewichtsverlust.

Seite 12 von 18

Sponsored SectionAnzeige