Kofferpacken: Geschäftsreise - was nimmt man mit?

Frage: In meinem neuen Job muss ich oft auf Business-Reisen. Was packe ich dafür am besten ein?
Bernhard G., München
Sperrige Sachen, die nicht in den Koffer passen, sollten Sie während des Flugs anziehen
Damit man auf der Geschäftsreise mobil bleibt, ist ein Boardcase am geeignetsten

Unsere Antwort:

Zunächst so wenig wie möglich. Ein Boardcase und eventuell ein Kleidersack müssen ausreichen, damit Sie unterwegs mobil bleiben. Einfarbige, dunkle Teile aus knitterfreiem Material sind gute Reisebegleiter. Wer große, sperrige Sachen braucht, zieht sie am besten auf dem Flug an.

Grundsätzlich gilt: Lieber im Pullover als im Hemd reisen. Ihre Packliste für einen 3-Tage-Trip könnte so aussehen: ein Anzug (für eine längere Reise außerdem ein Sakko und eine zweite Hose); drei Hemden, die mit Schlips getragen werden können, davon mindestens eins in Weiß; eine dunkle Krawatte; ein Pulli mit V-Ausschnitt, ein regendichter Mantel, Ledergürtel, schwarze Schnürschuhe, T-Shirts in Schwarz und Weiß, Unterhosen, Strümpfe für jeden Tag (ein zusätzliches Paar).

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige