Einseitige Ernährung: Gesundheitsrisko durch Brezeln?

Frage: Ich esse sehr gern und oft Laugenbrezeln. Kann mir das auf Dauer schaden?
Gerold Klein, Köln
Laugenbrezel? Der hohe Natriumanteil kann den Blutdruck erhöhen. Besser, weil gesundheitsfördernd: dunkle Vollkornbrote.
Weder positive noch negative Wirkung: Laugenbrezel

Unsere Antwort:

Schaden nicht, aber bringen tut’s auch nix. Lebensmittel aus weißem, ausgemahlenen Mehl sind zumeist nährstoffarm. Mineralien und Spurenelemente? Fehlanzeige! Dafür enthält Laugengebäck viele Kohlenhydrate. "Die sättigen aber nicht lange", sagt Dagmar Brinkhaus vom Institut für Fort- und Weiterbildung im Ernährungsbereich in Erftstadt. Weiterer Nachteil: Der hohe Natriumanteil kann den Blutdruck erhöhen. Besser, weil gesundheitsfördernd: dunkle Vollkornbrote.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige