Training verbessern: Gewichtsweste beim Sport?

Frage: Ich sehe jetzt immer öfter Sportler, die Gewichtswesten tragen. Sind die sinnvoll?
Andreas T., Trier
Gewichtsweste beim Sport?
Unser Experte: Mark Verstegen, Fitnesstrainer und Berater der Deutschen Fußball Nationalmannschaft

Unsere Antwort:

"Ja, absolut! Mit diesem Hilfsmittel lässt sich auf eine einfache Weise die Intensität von Körpergewichtsübungen erhöhen, zum Beispiel bei Kniebeugen, Ausfallschritten, Klimmzügen, Liegestützen, Dips oder Brücken", weiß Mark Verstegen, Fitness-Trainer und Berater der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

"Vorsichtig sollten Sie aber sein, wenn Sie die Gewichtsweste beim Laufen tragen. Grund: Das zusätzliche Gewicht kann bei nicht optimaler körperlicher Verfassung Ihren Gesundheitszustand verschlimmern. Außerdem verändert diese Weste unter Umständen die Schritttechnik eines guten Läufers, was zu Verletzungen an den Füßen, den Knien, der Hüfte oder dem Rücken führen kann. Mein Produkt-Tipp: die Gewichtsweste der Firma Reebok (um 120 Euro)."

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige