Gesichter: Giftige Masken zum Karneval

Masken können Gifte enthalten
Gesundheitsgefährdende Masken meist aus China oder Taiwan

Viele Faschingsmasken sind Schadstoffbomben, fand das Magazin "Öko-Test" heraus

Fünf von sechs Faschingsmasken testete das "Öko-Test"-Magazin als "nicht empfehlenswert". Die Masken enthalten manchmal schädliche Weichmacher und Latex-Proteine – gefährlich für Allergiker. Andere enthalten hochgiftigen Zinnverbindungen und krebsverdächtige Nitrosamine.

Vorsicht ist also beim Kauf geboten: die Auswahl an Fastnachtsgesichtern ist zwar groß, sie werden aber nur von wenigen Herstellern vertrieben. Und diese lassen die Masken meist in China oder Taiwan produzieren.

Damit Sie von Ihrer Feier also keine bleibenden Schäden davontragen, bleibt Ihnen leider nur, selbst zu Pappe und Stift zu greifen: Handgemachte Karnevalsmasken sind aber etwas besonderes. Und vielleicht kommen Sie gerade wegen Ihrer handwerklichen Fähigkeiten mit einer Schönen ins Gespräch.

Weitere Infos finden Sie unter www.oekotest.de

Sponsored SectionAnzeige