Krafttraining: Grüner Star durch Gewichtheben

Er macht sich Druck – besonders im Auge
Gewichthebe-Übungen ehöhen den Augendruck

Regelmäßiges Stemmen von Gewichten mit Atemanhalten erhöht offenbar das Risiko von „grünem Star“

Wer häufig Gewichte hebt, riskiert womöglich sein Augenlicht. Das Stemmen der schweren Lasten erhöht kurzfristig den Augeninnendruck – ein möglicher Auslöser für Augenkrankheiten, berichtet eine brasilianische Studie. Vor allem wenn zugleich der Atem angehalten wird, kann dies ein Glaukom („grüner Star“) verursachen, so die Forscher des Institute Of Specialized Ophthalmology aus Brasilia.

Die Wissenschaftler hatten Männer zwischen 18 und 40 Jahren mit Gewichten trainieren lassen, um dabei deren Augendruck zu messen. Ergebnis: Bei neun von zehn Probanden nahm der Druck im Auge zu, wenn sie beim Stemmen die Luft anhielten, so Studienleiter Geraldo Magela Vieira. Immer wenn gleichzeitig versucht wird, Luft aus dem Körper zu pressen und den Atem anzuhalten, steigt der Druck im Auge stark an, erklärt der Wissenschaftler. Das passiert nach Angaben der Forscher nicht nur beim Gewichtheben, sondern auch beim Spielen von Blasinstrumenten, Husten und beim Erbrechen.

Sponsored SectionAnzeige