Auf Sparflamme: Günstige Flugpreise

Ab in die Sonne

Wer mit dem Flugzeug in Richtung Sonne fliegt, sollte mit hohen Preisen rechnen. Wir verraten, wie Sie dennoch sparen können

Wer sich für eine Flugreise und damit für das teuerste Verkehrsmittel entscheidet, ist schnell ein paar Hunderter los. Besonders bei renommierten Fluglinien wie der Lufthansa, Air France oder Swiss Air kriegen Sie selten Flüge zum Schnäppchenpreis. Dennoch können Sie hier interessante Angebote kriegen – wenn Sie richtig buchen.

Deutlich günstiger sind so genannte Low-Cost Airlines. Diese sparen vor allem beim Service und den Flughafengebühren und bieten so die günstigsten Flüge an. Allerdings müssen Sie Ihren Standard an Komfort und Bequemlichkeit etwas zurück schrauben. Beispielsweise heben die Billigflieger nicht von internationalen Flughäfen ab. Bei günstigen Flügen dieser Anbieter sollten Sie sich flexibel zeigen und Airports wählen, die nicht unmittelbar in Ihrer Nähe liegen. Damit die Spritkosten nicht teuer als der eigentliche Flug werden und Sie für den Stellplatz am Flughafen nicht einen Kredit aufnehmen müssen, kriegen Sie von uns hilfreiche Tipps für günstige Flugreisen:

Seite 4 von 8

Sponsored SectionAnzeige