In 8 Wochen zum Traumkörper: Halbzeit bei der Fett-weg-Factory

Halbzeit bei der Fett-weg-Factory
Halbzeit bei der Men's Health Fett-weg-Factory

Seit 4 Wochen futtern und schwitzen unsere Leser gegen unliebsame Fettpolster an. Die Bilanz zur Halbzeit: Fast zwei Drittel sehen schon Fortschritte

Das Ziel der Teilnehmer unserer ersten Men’s Health Fitness-Challenge in diesem Jahr ist klar:  Tschüss Winterspeck, hallo Traumkörper! Vor wenigen Tagen war die Hälfte der Trainingszeit um. Der ideale Zeitpunkt, bei unseren Lesern den Zwischenstand zu erfragen. Das Ergebnis: knapp 2 Drittel sind noch kräftig dabei und sehen schon erste Fortschritte im Spiegel, jeder Fünfte hat schon jetzt so viel abgenommen, dass ihm keine Hose mehr passt und nur 3 Prozent haben nach einem motivierten Start bereits aufgegeben.

Trainings- und Ernährungsplan: Unsere Leser mögen’s individuell

Knapp jeder Dritte trainiert nach dem eigens konzipierten Men’s Health-Trainingsplan, befolgt aber ein persönliches Ernährungsprogramm. Jeder Zehnte hält sich an unsere Ernährungs- und Trainingsvorschläge und etwa 45 Prozent mögen es individuell und stellen sich ihren eigenen Essens- und Workout-Plan zusammen.

An mangelnder Begeisterung kann das nicht liegen: Fast ein Drittel der Teilnehmer bewertet das Trainingsprogramm als genau richtig, 23 Prozent finden die Übungen leicht umsetzbar. Zu schwer finden die Übungen dagegen weniger als 2 Prozent. Ganz so diszipliniert und willensstark sind unsere Leser bei der Ernährung nicht: Knapp 20 Prozent nutzen den Ernährungsplan als grobe Orientierung, 7 Prozent werden hin und wieder schwach.

77 Prozent wollen durchhalten

Dennoch: Die Grundstimmung ist mehr als optimistisch – Stolze 77 Prozent sind sicher, bis zum Ende durchzuhalten. Und auch außer Konkurrenz ist die Beteiligung hoch: Jeder Fünfte ist zwar nicht angemeldet, trainiert aber mit. Und 55 Prozent der Teilnehmer haben vor, auch ein Nachher-Bild einzusenden. 

Menshealth.de hatte im Januar 2016 dazu aufgerufen, im Rahmen der Fett-weg-Factory den Winterspeck gegen stahlharte Muskeln einzutauschen. Seit dem 13. Januar trainieren unsere Leser mit Trainings- und Ernährungsplan motiviert auf ihr starkes Ziel hin.

So geht’s weiter: Nach zwei Monaten senden die Teilnehmer ihre Nachher-Fotos ein. Alle Leser können für das beeindruckendste Ergebnis abstimmen. Aus den Top 10 ermittelt die Men’s Health Jury dann den Sieger. Sowohl Gesamtsieger als auch Gewinner des Leser-Votings können sich nicht nur mit Ruhm und Bewunderung schmücken, sondern auch noch tolle Preise abräumen.

Seite 3 von 18

Sponsored SectionAnzeige