Breite Brust 2015: Halbzeit bei Mister Bigchest 2015

Halbzeit bei Mister Bigchest 2015
Über 60 Prozent lassen sich von nichts auf ihrem Weg zum Brustpanzer aufhalten

Von der Hühnerbrust zur Heldenbrust – in 8 Wochen. Unsere Leser schmieden an ihrem stattlichen Pectoralis-Panzer. Das Halbzeit-Fazit: Bei knapp 40 Prozent hat der Brumstumfang schon deutlich zugenommen

Bei der dritten Men's Health Challenge im Jahr 2015 trainineren sich unsere Leser eine imposante Körperfront an. Eine breite Brust soll in 8 Wochen das Hemd sprengen. Vor 2 Wochen war Halbzeit. Der perfekte Zeitpunkt, unsere Leser mit einer Umfrage nach ihrem Zwischenstand zu fragen. Und das Zwischenergebnis kann sich sehen lassen: Über die Hälfte der Challenger hat bereits deutlich mehr Kraft entwickelt, bei 4 von 10 hat die Brust ordentlich an Umfang zugelegt.

Herd-Hindernisse
Das größte Problem für die Challenger: der Ernährungsplan. Jeder Dritte gibt an, dass die Ernährungsumstellung am meisten zu schaffen macht. Rund 8 Prozent haben sich in den 4 Wochen exakt an den Ernährungsplan gehalten. Über 50 Prozent halten sich weitestgehend daran, gönnen sich selten eine Kleinigkeit. Der Großteil der Teilnehmer zieht ungehindert sein Ding durch: Über 60 Prozent lassen sich von nichts auf ihrem Weg zum Brustpanzer aufhalten.

Trainings-Takt stimmt
Mangelnde Motivation gibt es bei den Teilnehmern der Challenge nicht. Über die Hälfte trainieren 3- 4-mal pro Woche ihre Muskeln. Knapp 40 Prozent trainieren sogar noch häufiger. Dieser Trainingseifer spiegelt sich auch in der Zufriedenheit der Trainierenden wider: 85 Prozent sind zufrieden mit ihren Fortschritten nach den ersten 28 Tagen Mister Bigchest.

Positiv-Prognose
Den verbleibenden 4 Wochen erwarten die Mister-Bigchest-Anwärter optimistisch. Fast 70 Prozent der Challenger ist nach eigenen Angaben auf einem guten Weg, das Ziel Heldenbrust zu erreichen.

Men's Health hat im Juni dazu aufgerufen, bei der Men's Health Mister-Bigchest-Challenge die Brust zur breiten Körperfront aufzurüsten. Seit dem 8. Juni trainieren unsere Leser mit Trainings- und Ernährungsplan diszipliniert auf das Muskelziel hin.

So geht’s weiter: Nach den 2 Monaten Training senden die Teilnehmer ihre Nachher-Fotos ein. Alle Leser stimmen für das beste Ergebnis ab. Die Men’s-Health-Jury kürt aus den Favoriten den Sieger.

Der Gewinner bekommt den Titel „Mister Bigchest 2015“ und fährt mit Olimp für 2 Tage nach Berlin. Dort absolviert er einen 6-stündigen Tagesworkshop mit Personal Trainer Cornelia Ritzke (mit individueller Trainings- und Ernährungsplan-Erstellung). Inklusive: die Übernachtung im 25hours Hotel Bikini Berlin für 2 Personen im Doppelzimmer inkl. Frühstück und ein Anreise-Gutschein von der Bahn im Wert von 200 Euro.

Seite 5 von 26

Sponsored SectionAnzeige