Reise-Hauptstadt: Hamburg Magnet für Touristen

Hamburg offenbar Magnet für Touristen
Hotelauslastung in Hamburg am höchsten

Hansestadt hat die höchste Hotel-Auslastung aller deutschen Großstädte

In Hamburg muss ein Magnet für Touristen stehen. In seiner am Mittwoch den 12. Mai 2010 erscheinenden Ausgabe berichtet Men's Health, dass die Hotels der Hansestadt laut einer Auswertung von Daten der Statistischen Landesämter im jährlichen Durchschnitt zu 56 Prozent ausgelastet sind. Damit steht Hamburg noch vor München an der Spitze aller deutschen Großstädte. Herne erscheint dagegen für auswärtige Gäste am wenigsten reizvoll, denn dort beträgt die Hotel-Auslastung gerade mal 28 Prozent. Das vollständige Ranking verrät, in welchen Großstädten man besser rechtzeitig ein Zimmer reservieren sollte, und wo man durchaus auch spontan noch eine Übernachtungsmöglichkeit finden dürfte.

Hotelauslastung in deutschen Großstädten
1. Hamburg 56,36*
2. München 56,07
3. Dresden 53,64
4. Berlin 52,72
5. Aachen 50,24
6. Köln 49,04
7. Frankfurt (Main) 45,53
8. Leipzig 45,41
9. Bremen 44,85
10. Wiesbaden 43,67
11. Osnabrück 43,54
12. Wuppertal 43,01
13. Münster (Westfalen) 42,84
14. Düsseldorf 42,60
15. Stuttgart 42,56
16. Kassel 42,50
17. Bonn 42,39
18. Oberhausen 42,33
19. Essen 42,27
20. Nürnberg 42,15
21. Mainz 41,91
22. Augsburg 41,62
23. Rostock 41,55
24. Hagen 40,79
25. Dortmund 40,65
26. Erfurt 40,50
27. Leverkusen 40,24
28. Gelsenkirchen 40,02
29. Saarbrücken 39,57
30. Kiel 39,56
31. Freiburg (Breisgau) 39,45
32. Karlsruhe 39,32
33. Mannheim 38,90
34. Krefeld 38,37
35. Lübeck 38,06
36. Braunschweig 37,45
37. Bochum 37,43
38. Bielefeld 36,53
39. Duisburg 36,04
40. Hannover 35,57
41. Halle (Saale) 35,32
42. Hamm (Westfalen) 35,21
43. Ludwigshafen (Rhein) 33,53
44. Magdeburg 32,83
45. Chemnitz 31,68
46. Mülheim (Ruhr) 31,21
47. Oldenburg (Oldenburg) 31,04
48. Mönchengladbach 30,98
49. Solingen 28,40
50. Herne 28,34

*Der Wert beziffert die prozentuale Hotelauslastung 2007 in den 50 größten Städten Deutschlands, jeweils errechnet aus der offiziell gemeldeten Zahl der Gästebetten und Übernachtungen. Aktuellere, bundesweit vergleichbare Daten wurden bislang nicht erhoben.

Sponsored SectionAnzeige