Muskelaufbaustoff: Hat Kreatin Nebenwirkungen?

Frage: Für mehr Muskeln möchte ich Kreatin nehmen. Hat es Nebenwirkungen?
Christian Dern, Leipzig
Hat Kreatin Nebenwirkungen?
Lassen Sie sich beraten, bevor Sie zu Kreatin greifen, egal ob in Form von Pulver oder als Pillen

Unsere Antwort:

Nachdem Sie es 4 Wochen genommen haben, müssen Sie das Kreatin für mindestens 1 Monat absetzen. Sonst gerät Ihre ­eigene Kreatinproduktion ins Stocken.

Während der Einnahme täglich bis zu 4 Liter Wasser trinken und Magnesium nehmen (Kreatin bindet Wasser und Magnesium in den Muskeln). Finger weg bei Nierenproblemen!

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige