Saison-Obst: Herbst: Welche Früchte jetzt reif sind

Exotische Früchte sind eine gute Alternative
Mit exotischen Früchten bringen Sie Abwechslung in Ihren Obstsalat

Die kalte Hälfte des Jahres hat begonnen – Exotenzeit. Was Sie von den kleinen Früchtchen ferner Länder erwarten können

  • Cherimoya:eine schuppige, grüne bis braune Frucht aus den Tropen. Das weiße Fruchtfleisch schmeckt süß bis nussig, die Kerne sind ungenießbar.
  • Passionsfrucht: Die gelbe bis dunkelviolette Frucht ist hühnereigroß und enthält schleimiges Fleisch.
  • Pitahaya: Der Geschmack des Fruchtfleisches (weiß, rot) erinnert an Brombeeren. Die Schale ist noppig.
  • Litchi: Die pflaumenförmige Frucht kommt aus Südostasien und enthält besonders viel Vitamin C. Die Schale ist rotbraun und voller Noppen, das Fleisch faserig weiß.
  • Sharon: Die fleischige Frucht kommt aus Israel, schmeckt sehr süß. Schale ist orange und tomatenförmig.

Früchte können übrigens auch Ihr Leben verlängern.
Doch unbegrenzte Mengen können auch dick machen.

Sponsored SectionAnzeige