A Question of Time: Die neuen Uhren für Männer sind da!

Uhr von Casio G-Shock, um 2.300 Euro
1 / 48 | Uhr von Casio G-Shock, um 2.300 Euro

Sie möchten auch 2016 in puncto Uhren up to Date sein? Wir haben die Trends für das kommende Jahr in einer feinen Auswahl für Sie zusammengestellt

Herrenuhr 2016: Uhr von Casio G-Shock, um 2.300 Euro

Ziemlich männlich kommt dieser Zeitmesser von Casio daher. Ausgestattet mit technischen Finessen wie einem GPS-Empfang und einer Weltzeitfunktion. Gehäuse und Armband sind aus massivem Titan gefertigt
Uhr von Casio ProTrek, um 300 Euro
2 / 48 | Uhr von Casio ProTrek, um 300 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Casio ProTrek, um 300 Euro

Messen von Richtung, Temperatur und Luftdruck, Sonnenauf- und Untergangsanzeige, Stoppuhrfunktion, ein automatischer Kalender und vieles mehr: eine Uhr für jede Lebenslage
Uhr von Adidas, um 50 Euro
3 / 48 | Uhr von Adidas, um 50 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Adidas, um 50 Euro

Ausgestattet mit Stoppuhr und 10-Runden-Speicher ist die Digitaluhr von Adidas idealer Trainingspartner und zugleich stylisches Accessoire
4 / 48 | Uhr von Bering, um 240 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Bering, um 240 Euro

Chronograph von Bering im Vintage-Look in edler Farbkombi und mit kratzfestem Saphirkristall-Glas
5 / 48 | Uhr von Emporio Armani, um 370 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Emporio Armani, um 370 Euro

Dass eine Uhr auch in dunkelblau klassisch und edel daherkommen kann, beweist diese von Emporio Armani
6 / 48 | Uhr von Fossil, um 210 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Fossil, um 210 Euro

Äußerst detailreich kommt der Chronograph von Fossil daher mit goldenen römischen Ziffern auf braunem Blatt
7 / 48 | Uhr von Burberry, um 495 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Burberry, um 495 Euro

Das typische Karomuster ist ein echter Design-Klassiker, der nie aus der Mode kommen wird
8 / 48 | Uhr von Casio, um 30 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Casio, um 30 Euro

Passt super zur Lieblings-Jeans: die Digitaluhr von Casio in Jeansoptik
9 / 48 | Uhr von Ben Sherman, um 105 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Ben Sherman, um 105 Euro

Alle, die auf klassisches Design stehen aufgepasst! Dies könnte die perfekte Uhr für Sie sein. Besonders gelungen: Die goldenen Frbakzente
10 / 48 | Uhr von Daniel Wellington, um 180 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Daniel Wellington, um 180 Euro

Das dunkelbraune Lederarmband und die goldene Lünette verleihen der Uhr einen edlen Hauch von Vintage
11 / 48 | Uhr von Bering, um 300 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Bering, um 300 Euro

Hellblaue Akzente und das silberfarbenen Armband geben dem Chronographen eine kühle Wirkung. Funktioniert zum Anzug genauso wie zur lässigen Jeans
12 / 48 | Uhr von Burberry, um 750 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Burberry, um 750 Euro

Edelstahl-Uhr von Burberry mit kassischem Karo-Muster auf dem Ziffernbaltt
13 / 48 | Uhr von Fossil, um 160 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Fossil, um 160 Euro

Ziffernblatt aus Holz und Dualzeit-Anzeige machen die Uhr von Fossil zu einem besonderen Hingucker
14 / 48 | Uhr von Daniel Wellington, um 180 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Daniel Wellington, um 180 Euro

Egal ob Sie lässig unterwegs sind oder sich in Ihren schicken Anzug schmeißen – diese Armbanduhr ist für jeden Look der perfekte Begleiter
15 / 48 | Uhr von Diesel, um 240 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Diesel, um 240 Euro

Ganz in schwarz kommt die Uhr von Diesel daher und sieht dabei unglaublich cool aus mit robustem Mineralglas und ist wasserfest bis 10 bar
16 / 48 | Uhr von Bering, um 190 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Bering, um 190 Euro

Statement fürs Handgelenk: Schwarzes Milanaise-Armband mit blauem Ziffernblatt
17 / 48 | Uhr von Emporio Armani, um 320 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Emporio Armani, um 320 Euro

Echter Hingucker: Chronograph von Emporio Armani
18 / 48 | Uhr von Burberry, um 550 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Burberry, um 550 Euro

Das typische Burberry-Karo findet sich als Muster auf dem schwarzen Ziffernblatt und als Prägung auf dem Lederarmband der klassisch gehaltenen Uhr
19 / 48 | Uhr von Daniel Wellington, um 150 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Daniel Wellington, um 150 Euro

Zeitlose klassische Uhr in maritimem Look
20 / 48 | Uhr von Ben Sherman, um 130 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Ben Sherman, um 130 Euro

Die Mischung aus braunem Lederarmband, weißem Ziffernblatt und goldenen Akzenten ergibt in diesem Fall eine edle, klassische Herrenuhr
21 / 48 | Uhr von Casio, um 50 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Casio, um 50 Euro

Willkommen im goldenen Zeitalter: Hier behalten Sie die Zeit digital im Blick
22 / 48 | Uhr von Victorinox Swiss Army, um 1.925 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Victorinox Swiss Army, um 1.925 Euro

Black is beautiful: Chronograph mit Farbakzenten in Rot und Weiß
23 / 48 | Uhr von Esprit, um 150 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Esprit, um 150 Euro

Zeitloser Klassiger in Edelstahl
24 / 48 | Uhr von Timex, um 100 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Timex, um 100 Euro

Nicht nur für Seemänner: Uhr in maritimem Design in Blau und Weiß
25 / 48 | Uhr von Esprit, um 180 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Esprit, um 180 Euro

In dezentem Grau gehaltene Uhr. Der Sekundenzeiger in Orange sorgt für farblichen Kick
26 / 48 | Uhr von Diesel, um 330 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Diesel, um 330 Euro

Viele technische Details und maskuline Akzente – eine Uhr für echte Kerle
27 / 48 | Uhr von Adidas, um 90 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Adidas, um 90 Euro

Ein echter Eye-Catcher: Große, sportliche Uhr von Adidas mit Silikonarmband in auffälligem Schwarz-Rot-Kontrast
28 / 48 | Uhr von Fossil, um 200 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Fossil, um 200 Euro

Uhr im Old-School-Look. Roségoldene Akzente sorgen für den modernen Kick
29 / 48 | Uhr von Ice Watch, um 130 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Ice Watch, um 130 Euro

Die Kombi aus beigem Lederarmband und klassischem Edelstahlgehäuse kommt elegant und gleichzeitig lässig daher
30 / 48 | Uhr von Ice Watch, um 130 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Ice Watch, um 130 Euro

Klassisches Design in Kombination mit modernen Akzenten. Die Kombi aus grünem Ziffernblatt und roségoldenem Gehäuse wirkt besonders edel
31 / 48 | Uhr von Junghans, um 2.240 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Junghans, um 2.240 Euro

Für alle die hoch hinaus wollen: Der Chronograph von Junghans wurde in Anlehnung an die 1955 designte Bundeswehr-Fliegeruhr entworfen
32 / 48 | Uhr von Casio, um 45 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Casio, um 45 Euro

Gold und schwarz wirkt nicht nur elegant, sondern hier auch lässig und cool
33 / 48 | Uhr von Karl Lagerfeld, um 250 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Karl Lagerfeld, um 250 Euro

Here comes the watch in black! Nietenartige Elemente sorgen für rockige Optik
34 / 48 | Uhr von Emporio Armani, um 320 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Emporio Armani, um 320 Euro

Klassisch und edel kommt die Uhr von Emporio Atmani daher. Unser Lieblingsdetail: Zackenmuster auf dem Ziffernblatt
35 / 48 | Uhr von Karl Lagerfeld, um 250 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Karl Lagerfeld, um 250 Euro

Gehäuse ist aus massivem, glänzendem Edelstahl mit Logo-Prägung auf 3:00 Uhr
36 / 48 | Uhr von Karl Lagerfeld, um 280 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Karl Lagerfeld, um 280 Euro

Cooler Chronograph von Karl Lagerfeld mit auffälligem Farb-Kontrast
37 / 48 | Uhr von Kapten & Son, um 170 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Kapten & Son, um 170 Euro

Echten Stil beweist Mann mit dieser klassischen Uhr von Kapten & Son
38 / 48 | Uhr von Diesel, um 350 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Diesel, um 350 Euro

An technischen Spielerein wird bei diesem Modell von Diesel nicht gespart. Ein sehr maskuliner Chronograph mit Blickfang-Garantie
39 / 48 | Uhr von Kapten & Son, um 170 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Kapten & Son, um 170 Euro

Goldene Zeiten brechen an mit dem Design-Klassiker von Kapten & Son
40 / 48 | Uhr von Kerbholz, um 110 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Kerbholz, um 110 Euro

Uhr aus Ahornholz im minimalistischen Stil
41 / 48 | Uhr von Esprit, um 160 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Esprit, um 160 Euro

Cooler Chronographen von Esprit in auffälligem Weiß, Blau und Edelstahl 
42 / 48 | Uhr von Michael Kors, um 280 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Michael Kors, um 280 Euro

Der Chronograph von Michael Kors beweist, wie gut sich Funktionalität und Eleganz ergänzen
43 / 48 | Uhr von Michael Kors, um 250 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Michael Kors, um 250 Euro

Lässige Uhr mit braunem Lederarmband
44 / 48 | Uhr von Michael Kors, um 300 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Michael Kors, um 300 Euro

Edler Chronographen mit mit Metallarmband. Besonders gelungen: Die Farbkombination von Ziffernblatt und Zeigern
45 / 48 | Uhr von Timex, um 130 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Timex, um 130 Euro

Uhr im Vintage-Style mit braunem Lederarmaband im Used-Look
46 / 48 | Uhr von Victorinox Swiss Army, um 2.000 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Victorinox Swiss Army, um 2.000 Euro

Der Chronograph von Victorinox mit einem Durchmesser von 45 mm ist ein echtes Statement am Handgelenk
47 / 48 | Uhr von Kerbholz, um 150 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Kerbholz, um 150 Euro

Extravagant und dennoch elegant: rotbraunes Naturholz in gelungenem Kontrast zum weißen Zifferblatt
48 / 48 | Uhr von Ben Sherman, um 115 Euro

Herrenuhr 2016: Uhr von Ben Sherman, um 115 Euro

Black is beautiful und außerdem klassisch. Der Verzicht auf Extras und Konzentartion auf das Wesentliche zahlt sich bei der Uhr von Ben Sherman aus
 
Seite 2 von 7
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige