Suchtberatungsstellen: Hier finden Sie Rat und Hilfe

Unter diesen Adressen bekommen Sie Hilfe und weitere Informationen

Für Personen, die von einer Droge loskommen wollen, gibt es viele Anlaufstellen, die Unterstützung bieten. Hier finden Sie einige wichtige Kontaktstellen

  • Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung: Die BZGA bietet auf Ihrer Seite ein Verzeichnis von Suchtberatungsstellen. Hier finden Sie die entsprechenden Anlaufstellen in Ihrer Stadt. www.bzga.de
  • Blaues Kreuz in Deutschland e. V.: Das Blaue Kreuz ist eine christliche Vereinigung, die sich vor allem in der Hilfe für Alkoholkranke engagiert. Aber auch andere Suchtkranke können sich an diese Stelle wenden. www.blaues-kreuz.de
  • Anonyme Alkoholiker: Bei den Anonymen Alkoholikern finden Süchtige Unterstützung, um nicht rückfällig zu werden. www.anonyme-alkoholiker.de
  • Kreuzbund: Der Kreuzbund bietet Suchtkranken und Angehörigen Hilfe, um aus der Sucht auszusteigen. www.kreuzbund.de
  • Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e. V.: Die DHS engagiert sich stark im Bereich der Suchtvorbeugung. Sie betreibt Aufklärung über die Risiken und Gefahren von Drogen. Zudem koordiniert die DHS auch die Arbeit von anderen Einrichtungen, die in der Suchtkrankenhilfe tätig sind. www.dhs.de
Seite 35 von 35

Sponsored SectionAnzeige