Pannenhilfe: Abschleppen und abgeschleppt werden

Schnelle Hilfe bei einer Panne
Hilfe beim Abschleppen

Kniffe und Tricks, wenn Ihr Auto liegen bleibt

Tipps für den Retter

Bremsen checken: „Nehmen Sie auf keinen Fall Autos mit defekten Bremsen in Schlepptau. Solche Fahrzeuge gehören auf den Abschleppwagen“, so Gerhard von Bressensdorf von der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände in München.

Abschleppseil richtig einhaken: Abschleppseil oder -stange nur an den dafür vorgesehenen Ösen befestigen. Von Bressensdorf: „Stangen sind besser, denn sie sorgen für den nötigen Abstand zwischen den Fahrzeugen – so entstehen keine Auffahrunfälle.“

Beim Wechsel der Spur Zeichen setzen: Beim Spurwechsel sollte der Vordermann Handzeichen aus dem Fenster geben. Fürs Abbiegen nach links den Arm gerade aus dem Seitenfenster strecken, bei einer Rechtskurve Arm einfach anwinkeln.

Seite 1 von 2

Sponsored SectionAnzeige