Men's Health Urbanathlon & Festival: Hindernislauf durch Hamburg am 25. August jetzt über 11 km

Hindernislauf durch Hamburg am 25. August jetzt über 11 km
Der Hindernislauf durch Hamburg beginnt um 16 Uhr vor dem Cruise Center Altona

Am Samstag startet der dritte Men's Health Urbanathlon durch Hamburg. Jetzt über 11 km, mit neuen Hindernissen und einem großen Streetfestival

Die Hamburger Elbmeile ist am Samstag, den 25.August, wieder Austragungsort des dritten Men´s Health Urbanathlon. Die 4.000 Teilnehmer erwarten elf kräftezehrende Kilometer über Asphalt, Sand, Kopfsteinpflaster und rund 1.000 Stufen.

Der Hindernislauf durch Hamburg beginnt um 16 Uhr vor dem Cruise Center Altona. Bereits ab 11 Uhr gibt's beim Urbanathlon-Streetfestival Live-Musik von Auletta und Paint, faszinierende Breakdance- und Freestyle-Shows sowie zahlreiche Stände der Sponsoren und Aussteller.

Neben den bewährten Hindernissen, wie dem Autostau, der fast schon legendären Halfpipe oder der Holzbarriere „Wall Street“, gibt es auch wieder neue Hindernisse. So ist „The Tyrenator“ in diesem Jahr noch größer und somit schwieriger zu überwinden. Die Fläche, ausgelegt mit 1.600 dicht an dicht liegenden Altreifen, ist etwa 30 Meter lang und besteht aus einem bis zu zwei Meter hohen Reifenberg in der Mitte des Feldes.

Unter anderem müssen die Teilnehmer beim „Monkey Business“ eine acht Meter lange Gerüstkonstruktion durch Hangeln entlang der Sprossen überwinden. Bei „Lucifer’s Staircase“ gilt es, eine vier Meter hohe Wand mit unterschiedlichen Ebenen aus Europlatten zu überwinden.

Noch mehr Informationen zum Men's Health Urbanathlon & Festival 2012, Bilder und Videos zum Event finden Sie unter www.urbanathlon.de und auf der Facebook-Seite.

Seite 22 von 24

Sponsored SectionAnzeige