Auto-Slalom: Hindernissen ausweichen

Umso maskuliner sich Männer geben, desto aggressiver ist oftmals auch ihre Fahrweise
So umfahren Sie Hindernisse

Was ist denn das da auf der Straße? Peter Göbel von der Zeitschrift "auto, motor und sport" hilft uns um alle Hindernisse

Tiere: Nicht ausweichen, Lenkrad fest! Treffen Sie ein Tier, fragen Sie die Polizei nach dem zuständigen Jagdpächter. Peter Göbel: "Schäden, die beim Ausweichen entstehen, bezahlt die Teilkasko nicht."

Geisterfahrer: "Keine Vollbremsung machen, sonst rast der Hintermann in Ihr Auto." Besser: Gas weg und Spur wechseln, wenn möglich.

Nässe: Ab 0,5 cm Wasserhöhe droht Aquaplaning. Darum:
1. Tempo sanft runter.
2. Profiltiefe checken (gut: mehr als 4 mm).
3. Möglichst Reifen mit nässefreundlicher Gummimischung fahren (M+S-Reifen).

Ölspur: Reifenkontakt vermeiden, wegen Schleudergefahr auf Öl nicht bremsen.

Sponsored SectionAnzeige