Beine, Gesäß: Hocke an der Wand (Phantom-Sitz)

Hocke an der Wand (Phantom-Sitz) Videoanleitung
Hocke an der Wand (Phantom-Sitz) Videoanleitung

Beanspruchte Muskeln: großer Gesäßmuskel, hintere Oberschenkelmuskeln

Durchführung Hocke an der Wand:
Im Abstand von etwa 50 Zentimetern vor eine Wand stellen. Knie anwinkeln, mit dem Rücken gegen die Wand lehnen. Die Oberschenkel sind fast waagerecht. Po langsam 10 Zentimeter senken.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: keine

Zurück zum Workout-Lexikon

Hocke an der Wand (Phantom-Sitz) Schritt 2
2 / 3 | Hocke an der Wand (Phantom-Sitz) Schritt 2

Durchführung Hocke an der Wand:
Im Abstand von etwa 50 Zentimetern vor eine Wand stellen. Knie anwinkeln, mit dem Rücken gegen die Wand lehnen. Die Oberschenkel sind fast waagerecht. Po langsam 10 Zentimeter senken.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: keine

Zurück zum Workout-Lexikon

Hocke an der Wand (Phantom-Sitz) Schritt 1
3 / 3 | Hocke an der Wand (Phantom-Sitz) Schritt 1

Durchführung Hocke an der Wand:
Im Abstand von etwa 50 Zentimetern vor eine Wand stellen. Knie anwinkeln, mit dem Rücken gegen die Wand lehnen. Die Oberschenkel sind fast waagerecht. Po langsam 10 Zentimeter senken.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: keine

Zurück zum Workout-Lexikon

 
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige