Rücken, Arme, Schultern: Horizontale Klimmzüge

Horizontale Klimmzüge Videoanleitung
Horizontale Klimmzüge Videoanleitung

Beanspruchte Muskeln: breiter Rückenmuskel (Latissimus dorsi), großer runder Armmuskel, hinterer Deltamuskel, Kapuzenmuskel, großer Rautenmuskel, Untergrätenmuskel, Bizeps

Durchführung horizontale Klimmzüge:
A. Eine Hantelstange etwa hüfthoch fixieren (zum Beispiel auf Arbeitsplatte und Esstisch legen, vorm Wegrollen sichern). Zwei Handtücher im Abstand einer Armlänge darüberlegen, greifen. Körper lang machen und anspannen.
B. Körper möglichst weit heben, senken.

2 bis 3 Sätze, je 8 bis 12 Wiederholungen

Geeignet für: Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Klimmzugstange

Zurück zum Workout-Lexikon

Horizontale Klimmzüge Schritt 2
2 / 3 | Horizontale Klimmzüge Schritt 2

Durchführung horizontale Klimmzüge:
A. Eine Hantelstange etwa hüfthoch fixieren (zum Beispiel auf Arbeitsplatte und Esstisch legen, vorm Wegrollen sichern). Zwei Handtücher im Abstand einer Armlänge darüberlegen, greifen. Körper lang machen und anspannen.
B. Körper möglichst weit heben, senken.

2 bis 3 Sätze, je 8 bis 12 Wiederholungen

Geeignet für: Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Klimmzugstange

Zurück zum Workout-Lexikon

Horizontale Klimmzüge Schritt 1
3 / 3 | Horizontale Klimmzüge Schritt 1

Durchführung horizontale Klimmzüge:
A. Eine Hantelstange etwa hüfthoch fixieren (zum Beispiel auf Arbeitsplatte und Esstisch legen, vorm Wegrollen sichern). Zwei Handtücher im Abstand einer Armlänge darüberlegen, greifen. Körper lang machen und anspannen.
B. Körper möglichst weit heben, senken.

2 bis 3 Sätze, je 8 bis 12 Wiederholungen

Geeignet für: Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Klimmzugstange

Zurück zum Workout-Lexikon

 
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige