Pediküre: Hornhaut dauerhaft entfernen?

Frage: Ich feile die Hornhaut an den Füßen regelmäßig. Leider wächst sie immer sehr schnell nach. Was kann ich dagegen tun?
Michael Philipp, Sulzbach
Hornhaut dauerhaft entfernen?
Dauerhaft frei von Hornhaut bleiben? Das funktioniert leider nicht

Unsere Antwort:

Wahrscheinlich benutzen Sie die falsche Feile. Schmeißen Sie Ihre Metallfeile weg und besorgen Sie sich eine feinere Schmirgelfeile (kostet zirka 2,50 Euro). Damit reiben Sie dreimal pro Woche sanft Ihre verhornten Stellen ab.

"Wenn Sie Ihre Hornhaut mit Metall bearbeiten, entsteht große Hitze. Die Haut reagiert darauf, indem sie zu ihrem eigenen Schutz immer schneller neue Hornhaut bildet", sagt Fußpflegerin Verena Schriek aus Hamburg.

Optimalerweise kombinieren Sie die Feilen-Pediküre außerdem noch mit einem harnstoffhaltigen Cremeschaum, den Sie alle zwei Tage anwenden, um die Hornhaut aufzuweichen. Übrigens: Eine dauerhafte Entfernung ist nicht möglich.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige