Schutz vor fiesen Reisesouvenirs: Hygiene-Tipps für den Urlaub

Zu häufiges Duschen macht Ihre Haut anfälliger für Infektionen und Sonnenbrand!
Zu häufiges Duschen macht Ihre Haut anfälliger für Infektionen und Sonnenbrand!

Nicht nur Sonne und Strand, leider auch Viren und Bakterien erwarten Sie im Urlaub. Mit diesen Hygiene-Tipps für den Urlaub schützen Sie sich gegen Infektionen

 Mit diesen Hygienetipps trotzen Sie gemeinen Viren und Bakterien:

  • Desinfektionstücher oder –Gels fürs Händewaschen zwischendurch immer im Handgepäck haben!
  • Auch Hotels sind nicht immer so rein, wie sie sein sollten - Öfter mal Hände waschen.
  • Virenschleuder Nummer eins: die Fernbedienung vom Fernseher. Haben alle in der Hand und lässt sich schwer gründlich reinigen. Am besten in einen Plastikbeutel eingetütet benutzen.
  • Gläser im Hotelzimmer lieber stehen lassen. Trinken Sie direkt aus der Flasche oder benutzen Sie verschweißte Plastikbecher.
  • Das Trinken von Leitungswasser ist nicht überall empfehlenswert. Besser: Mineralwasser trinken und auch zum Zähneputzen verwenden.
  • Nach dem Duschen fühlen Sie sich besser? Zu häufiges Duschen macht Ihre Haut aber auch anfälliger für Infektionen und Sonnenbrand!
  • Beim Duschen kein Wasser schlucken, und besser mit Flip Flops in die Duschwanne.
  • Um wirklich in sauberem Wasser zu baden, achten Sie darauf, dass Ihr Strand nicht in der Nähe von Siedlungen und Flussmündungen ist und auch nicht von Hunden benutzt wird.
  • Essen Sie nicht alles! Obst besser selbst schälen, Getränkedosen nie aus einer Wasserwanne nehmen und beim Essen darauf achten, dass es vor Ihren Augen zubereitet wird.
  • Schlafen stärkt Ihr Immunsystem – nutzen Sie daher den Flug, um sich auszuruhen.
  • Achten Sie immer darauf, genügend Flüssigkeit zu sich zu nehmen!
Seite 7 von 18

Sponsored SectionAnzeige