Dresscode Hochzeit: In Jeans zur Hochzeit?

Frage: Ich bin zu einer Hochzeit eingeladen. Kann ich dort auch in Jeans erscheinen?
Rüdiger P., Datteln
In Jeans zur Hochzeit?
Bevor Sie lange überlegen: Greifen Sie lieber zum Anzug

Unsere Antwort:

"Je nach Art der Hochzeitsfeier variiert auch die Kleiderordnung", sagt Inge Wolff, Arbeitskreis Umgangsformen International, Buchautorin, Bielefeld. Grundsätzlich, so Wolff, sollte sich die Hochzeitsgesellschaft aber dem Kleidungsstil des Brautpaares anpassen. Hat dieses sich für ein festliches Outfit entschieden – schwarzer Anzug oder Frack als Beispiele – sind Jeans in jedem Fall unangebracht. Findet die Feier in weniger aufwändigem Stil statt und wollen Sie unbedingt eine Jeans tragen, so nehmen Sie eine schwarze. Dazu tragen Sie am besten ein schlichtes weißes Hemd und ein elegantes unifarbenes Jackett. So wird Ihr Jeanslook am wenigsten auffallen.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige